Zertifizierungsprüfung

VCS-324: Administration of Veritas Enterprise Vault 12.3

   

VCS-324: Administration of Veritas Enterprise Vault 12.3

Although each product varies in complexity and depth of technical knowledge, all certification exams target customers in an administrative role and cover core elements measuring technical knowledge against factors such as installation, configuration, deployment, product administration, management, day-to-day maintenance, and basic troubleshooting.

The program consists of the Veritas Enterprise Vault 12.3 technical exam at a product/version level that validates that the successful candidate has the knowledge and skills necessary to successfully deploy, manage and administer Veritas Enterprise Vault 12.3.

Passing this exam will result in a Veritas Certified Specialist (VCS) certification and counts towards the requirements for a Veritas Certified Professional (VCP) certification in Archiving and eDiscovery.

Prüfungsdetails

Anzahl der Fragen: 75 – 85
Prüfungsdauer: 105 Minuten
Notwendiges Mindestergebnis: 70 %
Sprachen: Englisch
Prüfungsgebühr: 225 USD (bzw. der entsprechende Betrag in der jeweiligen Landeswährung)

Vorschläge zur Prüfungsvorbereitung

Empfohlene Kurse:

Hinweis: Wenn Sie bisher noch keine Erfahrung mit diesem Produkt haben, empfiehlt es sich, einen als Schulungsseminar mit Trainer oder als virtuelles Virtual Academy-Schulungsseminar mit Trainer angebotenen Kurs zur Vorbereitung auf die VCS-Prüfung zu absolvieren. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Teilnahme an einem Trainingskurs keine Garantie für das Bestehen einer Zertifizierungsprüfung ist.

Empfohlene Schritte für die Vorbereitung:

  1. Arbeitshilfe für die Prüfungsvorbereitung (PDF): Laden Sie die Arbeitshilfe herunter und arbeiten Sie sie durch, um zu verstehen, welche Themen in der Zertifizierungsprüfung abgefragt werden und welchen wichtigen Lektionen und Themen sie in den jeweiligen Trainingskursen zugeordnet sind.
  2. Nehmen Sie an oben aufgeführten empfohlenen Trainingskursen teil.
  3. Sammeln Sie praktische Erfahrungen mit dem Produkt. Empfohlen werden sechs bis neun Monate Erfahrung mit Backup Exec in einer Produktions- oder Testumgebung.
  4. Musterprüfung (PDF): Testen Sie sich und Ihre Prüfungskompetenz mithilfe der Musterprüfung.

Außerdem sollten Sie mit folgenden Produktdokumenten und Websites vertraut sein:

Empfohlene Praxiserfahrung (physisch oder virtuell):

  • Recommended 6-9 months experience working with Enterprise Vault 12.3 in a production or lab environment.
  • Install, configure, and manage client add-on on end user machines
  • Configure Enterprise Vault servers and Outlook Vault Cache and Virtual Vault/Office Mail App/OWA
  • Add and configure archiving tasks, targets, and policies
  • Verify Enterprise Vault is successfully archiving from target platforms (e.g., SMTP/O365, File System Archiving, SharePoint, Exchange)
  • Implement and manage Exchange provisioning groups, mailbox enablement, and synchronization
  • Configure and manage indexes, databases, and Enterprise Vault storage (e.g., storage queues, vault store groups, vault stores, and standard/smart vault store partitions)
  • Implement and manage archives in an Enterprise Vault environment and monitor archive usage reports
  • Manage Exchange databases and mailboxes as necessary for proper interaction with Enterprise Vault
  • Implement and manage Journal archiving
  • Install and configure additional Enterprise Vault servers and services for an existing site

Folgen Sie diesen Anweisungen, um sich für eine Prüfung anzumelden.

Senden Sie eine E-Mail an das Certification Team
global.exams@veritas.com