PRESSEMITTEILUNG

   

Veritas Technologies ist ein Leader im Gartner Magic Quadrant für Data-Center-Backup- und Recovery-Software

Veritas wurde als ein Gartner Leader positioniert, weil Unternehmen die 360 Multi-Cloud Data Management Lösungen nutzen, um die Wahrheit in ihren Informationen zu entdecken

München, 07. August 2017Veritas Technologies, ein führendes Unternehmen für Datenmanagement in der Multi-Cloud, wurde im Gartner 2017 Magic Quadrant für Data-Center-Backup- und Recovery-Software als Leader 1 positioniert. Veritas wurde bereits 15 Mal ohne Unterbrechung seit der Erstveröffentlichung des Reports im Jahr 19992 zum Leader ernannt.

Wichtige Kriterien, die Gartner an die Hersteller stellt, sind die „Completeness of Vision“ und die „Ability to Execute“. Da der Markt für Backup und Recovery sehr groß ist, liegt das Hauptaugenmerkt von Gartner auf jenen Herstellern, die im oberen mittleren Segment angesiedelt sind und mit großen Unternehmen arbeiten.

„Wir fühlen uns geehrt, dass Gartner uns in diesem Jahr wieder als Leader im Magic Quadrant für Data-Center-Backup- und Recovery-Software eingestuft hat.”, sagt Stefan Henke, Regional Vice President Central Europe bei Veritas. „Daten werden zunehmend fragmentiert in Cloud- und virtuellen Topologien abgelegt. Unternehmen müssen sich auf ihre integrierten Backup- und Recovery-Strategien verlassen können. Nur so lassen sich Risiken reduzieren und die Produktivität erhöhen – und gleichzeitig Speicherkosten sparen. Wir glauben, dass diese Auszeichnung unser Engagement unterstreicht, unseren Kunden leicht verständliche integrierte Datenmanagement-Lösungen anzubieten – On-Premise und in der Cloud.”

Gartner sieht bei Veritas vor allem folgende Stärken:

  • „NetBackup und die NetBackup Appliances bieten hochskalierbare Lösungen mit einer breit gefächerten Betreuungsmatrix.”
  • „Referenzgeber bewerten die Database Protection von NetBackup von allen Produkten im Magic Quadrant am besten.”
  • „Die Qualität der Produkte und der starke technische Support wurden in den vergangenen beiden Jahren sehr gut bewertet.”

Veritas hebt sich mit wichtigen Innovationen von der Menge ab:

  • 360 Data Management für die Multi-Cloud - Veritas bietet seinen Kunden ein 360 Datenmanagement für die Multi-Cloud, mit der direkten Integration einer großen Bandbreite an Datenmanagement-Lösungen in NetBackup. Unternehmen können so ihre Daten auch in komplexen Multi-Cloud-Strukturen einfach verwalten. Die Lösung bietet hervorragende Übersicht, planbare Resiliency und optimierte Prozesse im Datenmanagement. Unternehmen können so ihre DevOps-Prozesse beschleunigen und Speicherkosten reduzieren.
  • Skalierbarer Datenschutz in der Multi-Cloud – NetBackup unterstützt über integrierte Cloud-Konnektoren große eine Vielzahl an Cloud-Topologien. Firmen bekommen so globalen Datenschutz, egal wo die Daten gespeichert sind. Sie profitieren von:
    • Einer erhöhten Flexibilität und der Wahl aus über 33 Anbietern für Public- und Private-Cloud-Speicher weltweit, die sie problemlos nutzen können.
    • Einer schnellen Migration von Workloads in jede Cloud-Struktur (Privat, Public oder Hybrid).
    • Einer verbesserten Planbarkeit von Resiliency-Operationen inklusive eines Failovers für Disaster Recovery, Datenschutz und Recovery-Tests, die den Betrieb nicht stören.
  • Moderne und flexible Preise - Die neue Veritas 360 Data Management™ Suite. lässt Veritas-Kunden entscheiden, welche Lösungen ihren Bedürfnissen heute und in Zukunft am besten entsprechen. Die Lösung nutzt die Preisgestaltung eines Abonnements, damit Kunden problemlos auf das breite Spektrum an Datenmanagement-Lösungen zugreifen können.

Laut dem Report zeichnet einen Leader aus, dass er „seine ‚Ability to Execute’ und die ‚Completeness of Vision’ am besten kombiniert.“ Außerdem haben sie die verständlichsten und am besten skalierbaren Produktportfolios, sind erfolgreich auf dem Markt etabliert, und haben eine stabile finanzielle Lage. Um bei „Vision“ punkten zu können, müssen Unternehmen in ihrer Branche als Vordenker angesehen werden, und gut durchdachte Pläne haben, ihr Recovery Portfolio voranzutreiben. Zudem vereinfachen sie den Einsatz und die Verwaltung ihrer Produkte und streben danach, deren Skalierbarkeit sowie die Produktpalette zu erweitern.

Den vollständigen Report können Sie hier downloaden.

1 Quelle: Gartner, Inc., Magic Quadrant for Data Center Backup and Recovery Solutions, Dave Russell, Pushan Rinnen, Robert Rhame, July 31, 2017

2 Vorherige Titel waren unter anderem: Magic Quadrant for Enterprise Backup Software and Integrated Appliances (2014-2015), Magic Quadrant for Enterprise Backup/Recovery Software (2011-2013), Enterprise Backup and Restore Magic Quadrant (2001-2005), Enterprise Backup Vendor Magic Quadrant (1999-2000). Veritas bekam 2006 und 2008 die Kennzeichnung Positive und Strong Positive im MarketScope for Enterprise Backup/ Software. Von 2005-2015 war Veritas Technologies als Symantec bekannt.

Gartner Disclaimer
Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings or other designation. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Über Veritas Technologies
Veritas Technologies hilft Unternehmen jeder Größe, die Wahrheit in ihren Informationen zu finden, ihrem wichtigsten digitalen Gut. Mit Hilfe der Veritas-Plattform beschleunigen Kunden die digitale Transformation und lösen die drängendsten Probleme aus der IT- und Geschäftswelt, sei es das Management von Multi-Clouds, die Sicherheit von Daten, die Optimierung von Speichern, Compliance oder die Portabilität von Workloads - und zwar ohne sich von einem Anbieter abhängig zu machen. 86 Prozent der Fortune-500-Unternehmen vertrauen bereits heute auf Veritas, um wichtige Einblicke in ihre Daten zu gewinnen und dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein.

Mehr Informationen finden Sie unter www.veritas.com or follow us on Twitter at @VeritasTechDE.

Pressekontakt Veritas Technologies:
Michael Piontek
Manager Public Relations
+49 (0) 89 207 045 949
michael.piontek@veritas.com
Web: www.veritas.com

Pressekontakt LEWIS
Sarah Hippold
Account Manager
+49 (0) 89 17 30 19 68
sarah.hippold@teamlewis.com
Web: www.teamlewis.de