Lizenzierungsprozess

Aktualisierung Ihrer Veritas-Software

   

Überblick über Upgrades

Bestehende Veritas-Kunden mit einem Wartungs- oder Supportvertrag für ein Veritas-Produkt haben Anspruch auf ein kostenloses Softwareversions-Upgrade für jede neue Version des betreffenden Produkts oder seines Nachfolgers. 

Wartung und Support werden für einen bestimmten Zeitraum erworben oder abonniert. "Bestehend" bedeutet, dass dieser Zeitraum nicht abgelaufen ist oder beendet wurde und der Supportvertrag in Kraft ist.

Softwareprodukte von Veritas für den Vor-Ort-Einsatz

Veritas integriert kontinuierlich technologische Neuerungen in die Softwarelösungen, damit Kunden mit einem gültigen Wartungs-/Supportvertrag fortlaufend von optimaler Performance und weiteren Verbesserungen profitieren. 

Kunden können für jedes qualifizierte, durch einen gültigen Support- und Wartungsvertrag abgedeckte Produkt ein kostenloses Softwareversions-Upgrade anfordern. Upgrade-berechtigte Kunden mit einer gültigen Lizenz werden von Veritas benachrichtigt, sobald ein Versions-Upgrade zur Verfügung steht, und erhalten Anleitungen zum Herunterladen der aktualisierten Software.

Benachrichtigung zum Softwareversions-Upgrade

Die Benachrichtigung zu einem Softwareversions-Upgrade erfolgt automatisch per E-Mail und innerhalb des Veritas Entitlement Management System. Jeder aktive Nutzer eines Veritas Entitlement Management System (VEMS)-Kontos erhält die Benachrichtigung zum Softwareversions-Upgrade, wenn er sich nicht vom Empfang dieser Benachrichtigungen abgemeldet hat.

Um auf VEMS zuzugreifen, klicken Sie auf der Veritas-Support-Website auf die Option "Lizenzierung".

Weitere Informationen zum Veritas Entitlement Management System erhalten Sie unter Häufig gestellte Fragen zum Veritas Entitlement Management System und im Benutzerhandbuch.

Was passiert bei Softwareversions-Upgrades?

Nachdem ein größeres Release einer neuen Softwareversion veröffentlicht wurde, informiert Veritas Kunden darüber, dass ein Softwareversions-Upgrade zur Verfügung steht. Die Benachrichtigung enthält Anleitungen dazu, wie Sie auf die anstehende Upgrade-Möglichkeit zugreifen können.

Für welche Veritas-Produkte werden Softwareversions-Upgrades bereitgestellt? Jedes Produkt von Veritas, das als neue Hauptversion auf den Markt kommt, beinhaltet automatisch ein Softwareversions-Upgrade.

Warum sind gültige Wartungs-/Supportverträge wichtig?

Kunden, deren Wartungs-/Supportverträge nicht mehr gültig sind, verlieren: 

  • Kostenlosen Zugang zu den neuesten Produkt-Upgrades
  • Produktfunktionen und -verbesserungen, auf die sie unter ihrer Wartungs-/Supportvereinbarung Anspruch haben

Wenn Sie es versäumen, Ihren Wartungs-/Supportvertrag fristgerecht zu verlängern, setzen Sie Ihre Unternehmensumgebung unnötigen Risiken aus. 

 

Häufig gestellte Fragen zu Versions-Upgrades

Kunden mit gültigen Wartungs-/Supportabonnements sind berechtigt, ihre Software kostenlos auf die entsprechende neue Upgrade-Version zu aktualisieren. Veritas ist bestrebt, den Upgrade-Vorgang für Kunden und Channel-Partner so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Wie erfahre ich, ob ich Anspruch auf ein kostenloses Software-Versions-Upgrade habe, wenn ich keine Benachrichtigung zum Software-Versions-Upgrade erhalte?

Versions-Upgrade-Benachrichtigungen können im Veritas Entitlement Management System (VEMS) angezeigt werden. Alle Nutzer eines VEMS-Kontos können Benachrichtigungen anzeigen, indem sie auf die Option "Benachrichtigungen" (Glockensymbol) im VEMS-Hauptmenü und dann auf die Schaltfläche "Berechtigung anzeigen" neben der betreffenden Benachrichtigung klicken.

Weitere Informationen zum Veritas Entitlement Management System erhalten Sie unter Häufig gestellte Fragen zum Veritas Entitlement Management System und im Benutzerhandbuch.

An wen wird die Benachrichtigung zum Software-Versions-Upgrade gesendet?

Die Benachrichtigung zu einem Softwareversions-Upgrade erfolgt automatisch per E-Mail. Jeder aktive Nutzer von Veritas Entitlement Management System (VEMS)-Konten, die mindestens eine Berechtigung mit einem aktiven Wartungsvertrag für das Produkt enthalten, das Gegenstand der Benachrichtigung ist, erhält die E-Mail-Benachrichtigung. Nutzer können sich vom Empfang dieser Benachrichtigungen abmelden.

Weitere Informationen zum Veritas Entitlement Management System erhalten Sie unter Häufig gestellte Fragen zum Veritas Entitlement Management System und im Benutzerhandbuch.

Wie werden Lizenzschlüssel/-dateien bereitgestellt?

Lizenzschlüssel/-dateien können von Nutzern generiert werden, die entweder "Administrator"-Rechte oder Rechte zum Generieren von Lizenzschlüsseln in einem VEMS-Konto besitzen. Nutzer mit der Möglichkeit, Lizenzschlüssel zu generieren, können Lizenzschlüssel/-dateien für jede Berechtigung innerhalb des Kontos generieren. Davon ausgenommen sind Berechtigungen, die zu einer Berechtigungsgruppe hinzugefügt wurden. Nur Administratoren und Nutzer (mit Rechten zum Generieren von Lizenzschlüsseln), denen Zugang zur Berechtigungsgruppe gewährt wurde, können Lizenzschlüssel/-dateien für gruppierte Berechtigungen generieren. Weitere Informationen erhalten Sie in der VEMS Online-Hilfe oder im VEMS Benutzerhandbuch.

Wie erhalte ich Zugriff auf Produkt-Downloads?

Produkte können von Nutzern heruntergeladen werden, die entweder "Administrator"-Rechte oder Rechte zum Herunterladen von Software innerhalb eines VEMS-Kontos besitzen. Nutzer mit der Möglichkeit, Software herunterzuladen, können Software für jede Berechtigung innerhalb des Kontos herunterladen. Davon ausgenommen sind Berechtigungen, die zu einer Berechtigungsgruppe hinzugefügt wurden. Nur Administratoren und Nutzer (mit Rechten zum Herunterladen von Software), denen Zugang zur Berechtigungsgruppe gewährt wurde, können Software für gruppierte Berechtigungen herunterladen. Weitere Informationen erhalten Sie in der VEMS Online-Hilfe oder im VEMS Benutzerhandbuch.

Was ist das Veritas Entitlement Management System und wie wird es verwendet?

Das Veritas Entitlement Management System (VEMS) ist ein Portal zur Verwaltung von Berechtigungen, in dem Sie Zugriff auf die von Veritas erworbenen Berechtigungen haben. Berechtigungen werden im Rahmen der Auftragsabwicklung von Veritas im VEMS-Konto des Kunden erstellt, in dem Nutzer des VEMS-Kontos die Möglichkeit haben, Informationen zur Berechtigung anzuzeigen, Software herunterzuladen und Lizenzschlüssel innerhalb dieses Kontos zu generieren.

Um auf VEMS zuzugreifen, klicken Sie auf der Veritas-Support-Website" auf die Option "Lizenzierung".

Weitere Informationen zum Veritas Entitlement Management System erhalten Sie unter Häufig gestellte Fragen zum Veritas Entitlement Management System und im Benutzerhandbuch.

Wie ändere ich die Benachrichtigung für die Benachrichtigung zum Upgrade der Softwareversion?

Die Benachrichtigung zu einem Softwareversions-Upgrade erfolgt automatisch per E-Mail und innerhalb des Veritas Entitlement Management System. Jeder aktive Nutzer eines Veritas Entitlement Management System (VEMS)-Kontos erhält die Benachrichtigung zum Softwareversions-Upgrade, wenn er sich nicht vom Empfang dieser Benachrichtigungen abgemeldet hat.

Neue Empfänger können von einem VEMS-Administrator hinzugefügt werden. Nutzer können sich auch vom Empfang von Benachrichtigungen abmelden. Weitere Informationen erhalten Sie in der VEMS Online-Hilfe oder im VEMS Benutzerhandbuch.

Supportoptionen: Support