360 Data Management Suite

Ein umfassendes Produktportfolio – nur eine Abonnementlizenz

Entwickelt für die Multi-Cloud. Ausgerichtet auf das digitale Unternehmen.

Eine Lösung, um all Ihre Daten zu visualisieren, zu sichern und zu verlagern sowie darauf zuzugreifen

360 Data Management Suite ist eine der branchenweit umfassendsten Lösungen für Multi-Cloud-Datenmanagement. Sie verbindet Datensicherung mit globaler Sichtbarkeit, regulatorischer Compliance, Business Continuity, Workload-Mobilität und Speicheroptimierung. Die Suite ist in verschiedenen Editionen erhältlich, die sich einfach konfigurieren, verwalten und aktualisieren lassen. Die Suite bietet:

  • Bronze, Silver und Gold Editionen zur Bereitstellung der passenden Optionen
  • Nur eine Lizenz basierend auf der Terabyte-Kapazität, was die Lizenzverwaltung deutlich vereinfacht
  • Einen unkomplizierten Upgrade-Pfad für die Migration von NetBackup oder einfach zur Erhöhung der Kapazität
  • Ein flexibles Preismodell auf Abonnementbasis zur elastischen Bedarfsdeckung
Image

Visualisierung, Sicherung und Verlagerung von Daten und Datenzugriff

  • Umfassendes 360-Grad-Management Ihrer Daten
  • Branchenführende Technologien aus NetBackup, Enterprise Vault und anderen Produkten
  • Bronze, Silver und Gold Editionen zur Bereitstellung der passenden Optionen für die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens

Schnelle Konfiguration – unkomplizierte Upgrades

  • Nur ein Lizenzzähler vereinfacht die Lizenzverwaltung und reduziert Compliance-Risiken.
  • Dank des Preismodells auf Abonnementbasis sind keine Vorlaufinvestitionen erforderlich.
  • Aktualisieren Sie unkompliziert von NetBackup oder von niedrigeren auf höhere Suite-Editionen.

Bereitstellen von Services als Service-Provider

  • Stellen Sie Serviceleistungen wie Backup, Wiederherstellung oder Storage-as-a-Service (Baas, RaaS oder STaas) bereit.
  • Dank der Sichtbarkeit der Kundendaten können Sie Ihre Kunden beraten und Verbesserungen vorschlagen.
  • Kapazitätslizenzen und ein auf Betriebskosten basierendes Preismodell machen es einfacher, Serviceleistungen zu messen und Kunden in Rechnung zu stellen.

Editionen der 360 Data Management Suite

Die Lösung wird in drei Editionen mit jeweils erweitertem Funktionsumfang angeboten.

Jede Edition enthält die Funktionen der niedrigeren Editionen plus weitere Funktionen.

BRONZE SILVER GOLD Basistechnologie
Datentransparenz
  • Information Map
  • Datensicherung
  • NetBackup
  • Compliance-Bereitschaft
  • Enterprise Vault
    File Management
  • Portabilität von Daten/Workloads
  • Resiliency Platform
  • Business Continuity
  • Resiliency Platform
  • Speicheroptimierung
  • Access
  • Velocity
  • Darüberfahren, um mehr anzuzeigen

    Bronze: Die Grundlage für das Datenmanagement. Sichtbarkeit, Backup und Archivierung von Daten schaffen die Basis für E-Discovery, Wiederherstellung und regulatorische Compliance.

    Silver: Enthält die Funktionen der Bronze Edition. Die Silver Edition ermöglicht Business Continuity und Workload-Mobilität, indem sie Funktionen für Disaster Recovery und Anwendungsportabilität in der Multi-Cloud bereitstellt.

    Gold: Enthält die Funktionen der Silver Edition. Die Gold Edition optimiert die Speichernutzung und Leistung, indem sie die Verwaltung von Datenkopien überflüssig macht und Software-Defined Storage nutzt.

    Neue Funktionen in 360 Data Management Suite 2.0

    • Updates für alle Technologien innerhalb der Suite auf ihre neuesten Versionen
    • Stark erweiterte Sichtbarkeit mit Information Map-Konnektoren zu über 20 neuen Datenspeichern
    • Schnellere, speichereffiziente Backups in die Cloud mit NetBackup CloudCatalyst
    • Scale-out-fähige Datensicherung für Big Data, hyperkonvergierte und Open Source-Workloads
    • Optimierte Access NAS-Ausfallsicherheit, Multi-Protokoll-Zugriff und Unterstützung mehrerer Clouds
    Image

    Interaktive Visualisierung von Daten

    Schneller Zugriff auf einen kompletten Datenbestand

    Unternehmen stehen täglich vor der Frage, ob ihre Daten adäquat gesichert sind, ob Daten gelöscht werden können oder sollten und ob sie Möglichkeiten übersehen, weniger wertvolle Daten auf kostengünstigeren Speicher zu verlagern.

    Zur Bewältigung dieser Herausforderungen stellt Veritas Information Map einen dynamischen visuellen Eindruck der unstrukturierten Daten Ihres Unternehmens bereit.

    • Fassen Sie die Daten Ihres Unternehmens zusammen, um die Struktur Ihrer globalen Datenumgebung abzubilden.
    • Identifizieren Sie Risiko-, Wertschöpfungs- und Verschwendungsbereiche sowie weitere Bereiche, die für Ihr Unternehmen von Interesse sind.
    • Reduzieren Sie unnötige Kosten für die Speicherung von Daten ohne Nutzwert.
    • Priorisieren Sie Bereiche mit erhöhtem Risiko für die weitere Untersuchung.

    Einheitliche Datensicherung in virtuellen, physischen und Cloud-Umgebungen

    Die Datenmenge wächst mit rasanter Geschwindigkeit und wird immer stärker in Cloud- und virtuellen Umgebungen fragmentiert. Wenn Ihre Daten On-Premises oder in der Cloud gespeichert sind, ermöglicht die einheitliche Datensicherung mit NetBackup Ihrer IT-Organisation, Service-Level-Vereinbarungen bereitzustellen und zugleich Kosten und Risiken zu begrenzen.

    • Vermeiden Sie die Komplexität von Backup-Einzellösungen und machen Sie die Verwaltung einer Infrastruktur überflüssig.
    • Dämmen Sie unaufhörlich steigende Speicherkosten ein, indem Sie Ihre Infrastruktur in die Cloud ausweiten und auf kontrollierte Weise skalieren.
    • Stellen Sie Backup als Service bereit, um den Betrieb zu optimieren und Service-Level zu verbessern.

    Aufbewahrungsmanagement für Compliance und Speichereffizienz

    Entwicklung proaktiver Strategien für ein langfristiges Datenmanagement, um IT-Kosten zu senken und Geschäfts- und Sicherheitsrisiken zu reduzieren

    Mit Veritas Enterprise Vault File Management können Sie unterschiedliche Strategien umsetzen, um geschäftliche und regulatorische Anforderungen an die Datenaufbewahrung zu erfüllen.

    • Zentralisieren Sie das Aufbewahrungsmanagement für alle unstrukturierten Daten.
    • Erweitern Sie Ihre Umgebung mühelos von Hunderten verwalteter Benutzer auf mehrere Hunderttausend.
    • Stellen Sie die Lösung vor Ort, in hybriden Konfigurationen oder in der Cloud bereit.

    Nahtlose Verlagerung von Daten in und aus Public Clouds

    Die Migration von Workloads in die Cloud kann teuer und aufwändig sein. Auch der sogenannte "Lock-in"-Effekt, d. h. die Bindung an einen einzigen Cloud-Anbieter, ist ein echtes Problem. Veritas Resiliency Platform ermöglicht die nahtlose und automatisierte Migration von Workloads zwischen Ihrem Rechenzentrum und Public Clouds Ihrer Wahl. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, verlagern Sie Ihre Workloads einfach wieder in Ihre On-Premises-Umgebung oder in eine andere Cloud.

    • Migration von Workloads mit nur einem Klick
    • Nicht störende und automatisierte Tests
    • Möglichkeit, Workloads bei Bedarf wieder aus der Cloud oder in eine andere Cloud zu verlagern

    Eine Lösung für Private, Public und Hybrid Clouds

    Die Einhaltung von Service-Level-Zielen bei der geschäftlichen Verfügbarkeit in Clouds kann mit mehreren Einzelprodukten kompliziert und kostspielig sein. Mit Veritas Resiliency Platform können Sie Ausfallsicherheit für Anwendungen proaktiv mit nur einer Lösung für physische, virtuelle und Cloud-Umgebungen gewährleisten und damit Ihre Betriebskosten senken.

    • Erfüllen Sie wichtige Vorgaben für Recovery Time Objectives (RTOs) und Recovery Point Objectives (RPOs).
    • Verlagern Sie Anwendungen nach Bedarf proaktiv zwischen Standorten oder in die Cloud.
    • Automatisieren Sie die Wiederherstellung mithilfe von Runbooks, einschließlich Start-/Stoppkoordination und Standort-Evakuierung.
    • Prüfungsberichte und nicht störende Wiederherstellungstests gewährleisten die Einhaltung von Business-Continuity-Auflagen.

    Skalierbare Software-Defined Storage-Lösung für NAS-Architekturen

    Das unaufhaltsame Wachstum unstrukturierter Daten stellt IT-Organisationen vor zahlreiche Herausforderungen bei der Verwaltung des Speicherbedarfs für sowohl transaktionale als auch analytische Workloads. Mit Veritas Access kann Ihr Unternehmen einen leicht zu verwaltenden Datenzugriff bereitstellen, unabhängig davon, wo sich die Daten befinden. Damit lassen sich eine bessere Anwendungsleistung, Kosteneffizienz und Skalierbarkeit erzielen.

    • Steigern Sie die Leistung sowohl für ältere als auch für neue Anwendungen.
    • Erzielen Sie Einsparungen durch intelligente Verlagerung von Dateien auf kostengünstigeren Speicher.
    • Nutzen Sie die Public Cloud als zusätzliche Speicherebene.
    • Gewährleisten Sie eine kosteneffiziente Langzeitdatenspeicherung.

    Beschleunigung und Transformation des Datenzugriffs

    Ermöglichen Sie mit Veritas Velocity einen schnellen Self-Service-Zugriff auf die richtigen Daten zum richtigen Zeitpunkt. Mit Velocity wird die Erstellung, Speicherung und Verwaltung physischer Kopien für den Datenzugriff überflüssig. Durch die Speicherung einer einzelnen Kopie der Produktionsdaten, die direkt aus NetBackup oder der Datenquelle erfasst werden, stellt Velocity virtuelle Kopien umgehend auf Abruf bereit und ermöglicht so einen schnellen Datenzugriff in Minutenschnelle – anstatt mehrerer Tage.

    • Profitieren Sie von einem schnellen, abrufbaren Self-Service-Datenzugriff.
    • Reduzieren Sie das Ausufern von Datenkopien und den Anstieg der damit verbundenen Kosten.
    • Verbessern Sie den Datenschutz und senken Sie das Risiko.