Wir verändern die Welt nicht nur durch Daten.

Wir verändern sie durch unsere Mitarbeiter.

Wie wir etwas zurückgeben.

Bei Veritas sind wir davon überzeugt, dass wir alle einen Beitrag dazu leisten können, die Welt ein wenig besser zu machen. Daher ermutigen wir alle Mitarbeiter von Veritas, sich an unseren Initiativen zur Unternehmensverantwortung zu beteiligen:

Verdoppeln von Spenden

Wir verdoppeln alle Spenden von Mitarbeitern an relevante gemeinnützige Organisationen (bis zu 1.000 USD pro Mitarbeiter und bis zu 5.000 USD ab der Position des Vice President pro Kalenderjahr). Alle weltweiten Spenden werden in US-Dollar umgerechnet und von Veritas an genehmigte Hilfsorganisationen, die bestimmte Kriterien erfüllen, weitergeleitet.

Dollars-for-Doers

Im Rahmen der "Dollars-for-Doers"-Initiative spendet Veritas 15 USD für jede Stunde ehrenamtlicher Tätigkeit, die ein Mitarbeiter leistet. 

Im Geschäftsjahr 2017 spendeten Mitarbeiter insgesamt 320.660 USD an gemeinnützige Organisationen ihrer Wahl. Der Beitrag von Veritas zur Verdoppelung der Mitarbeiterspenden an berechtigte gemeinnützige Organisationen und zu ehrenamtlichen Tätigkeiten von Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 332.379 USD. Das bedeutet, dass das Unternehmen insgesamt über 653.000 USD spendete.

Giving at Veritas Empowered (GIVE)

Die GIVE-Mitarbeitergruppe baut Beziehungen in den Gemeinden auf, in denen Veritas geschäftlich tätig ist, und sensibilisiert für Anliegen, die sowohl für unsere Mitarbeiter als auch lokale Gemeinschaften wichtig sind.

Mit Unternehmensveranstaltungen Gemeinden etwas zurückgeben

Auf unseren externen und internen Unternehmensveranstaltungen nehmen wir uns Zeit für Aktivitäten, bei denen wir etwas zurückgeben können. So waren beispielsweise Teilnehmer einer dreitägigen Konferenz einen halben Tag lang ehrenamtlich für die Enable Community Foundation tätig. Mitarbeiter arbeiteten gemeinsam daran, Prothesenhände aus Komponenten herzustellen, die mit einem 3D-Drucker gedruckt wurden, um sie Kindern zu spenden, die eine Gliedmaße verloren haben.

Freistellungen für ehrenamtliche Tätigkeiten

Veritas-Mitarbeiter können bis zu fünf bezahlte Urlaubstage pro Jahr nehmen, um ehrenamtlich an Aktivitäten teilzunehmen, die Veritas' Initiativen zur Unternehmensverantwortung unterstützen. 

Im Geschäftsjahr 2017 waren 953 Mitarbeiter (zirka 13 % der gesamten Stammbelegschaft) insgesamt 12.722 Stunden ehrenamtlich tätig.

 

Tech Soup

Im April 2017 startete Veritas in Zusammenarbeit mit TechSoup ein weltweites Produktspendenprogramm. TechSoup bietet gemeinnützigen und anderen Organisationen in den USA und in über 40 Ländern weltweit vergünstigte Software, Hardware, Dienstleistungen und Schulungen an, die es Menschen ermöglichen, für eine gerechtere Welt zu arbeiten.

 

Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie bahnbrechende Innovationen. Gehen Sie einige der weltweit schwierigsten Herausforderungen an, indem Sie das wahre Potenzial von Daten erschließen – und Ihr eigenes Potenzial entfalten. Schaffen Sie eine bessere Zukunft für alle.