Volume Purchase-Lizenzvereinbarung

Veritas bietet Kunden lukrative Rabatte abhängig von der Bestellmenge

   

Überblick über die Vereinbarung

Im Rahmen der Volume Purchase Agreements können Kunden eine große Auswahl an Veritas-Produkten zu einem vereinbarten Rabatt erwerben.

Mit einem einheitlichen und zuverlässigen Preismodell bietet das Veritas Volume Purchase Agreement (VPA)-Programm Unternehmen eine zuverlässige Berechenbarkeit beim Produktkauf – zu vereinbarten Rabatten für eine feststehende Vertragslaufzeit. Die Erstbestellung des Kunden legt den Rabatt fest. Dieser Rabatt gilt dann für alle Produktkäufe während der gesamten zwei- oder dreijährigen Vertragslaufzeit.

Funktionen und Vorteile

  • Zugriff auf sämtliche Softwareprodukte und Supportoptionen von Veritas*   
  • Festgelegte Mengenrabatte für alle Programmangebote während der Laufzeit der Vereinbarung
    – Zentrales Einkaufsmodell als Standard
    – Option für dezentralen Einkauf
  • Zugang zu dem festgelegten Rabatt wird über die Veritas-Vereinbarungsnummer (VAN) gewährt
  • Kann für einen einzelnen Einkaufsstandort oder für mehrere Standorte genutzt werden

*Ausgewählte Produkte und Services müssen als Ausnahme behandelt werden und sind möglicherweise nicht im Rahmen der Standardvertragsbedingungen verfügbar.

Kriterien für Volume Purchase-Lizenzvereinbarungen

  • Mindestbestellmenge für Teilnahme erforderlich
  • Essential Support für alle Produkte obligatorisch
  • Es können Einschränkungen für die globale Bereitstellung gelten
  • Bestimmte Produkte und Services unterliegen eine Ausnahmeregelung

Erfahren Sie mehr über Volume Purchase-Lizenzvereinbarungen

Datenblatt

Volume Purchase-Lizenzvereinbarung – Datenblatt

Übersicht und wichtige Details zu Volume Purchase-Lizenzvereinbarungen

Datenblatt herunterladen

Supportoptionen: Support