PRESSEMITTEILUNG

   

Snapshot-Technologie von Veritas stärkt die Azure-Cloud

Gemeinsame Kunden von Microsoft und Veritas können ihre Daten in der Azure-Cloud nun sichern, indizieren, klassifizieren und replizieren

München – 13. Februar 2018Veritas Technologies, ein führender Anbieter für Datenmanagement in der Multi-Cloud, hat heute CloudPoint 2.0 angekündigt. Die Technologie erweitert die nativen Snapshot Möglichkeiten in Microsoft Azure um zahlreiche Funktionen für Datensicherheit, mit denen Kunden ihre Daten einfach indizieren, replizieren, durchsuchen und klassifizieren können.

CloudPoint 2.0 lässt sich nahtlos in Azure und andere Cloud-Angebote integrieren und ist dadurch skalierbar und kostengünstig im Betrieb. Die Software wurde von Grund auf für Multi-Cloud-Umgebungen entwickelt, ist daher hochflexibel und beherrscht eine Vielzahl Cloud-basierter moderner Workloads.

Mit der jüngsten Integration in Azure baut Veritas die strategische Partnerschaft mit Microsoft aus und erweitert die bereits angekündigten 360-Datenmanagement-Funktionen. Die neuen Angebote unterstützen gemeinsame Kunden dabei, mehr Wert aus ihren Daten zu ziehen.

Cloud-basierte Snapshot-Technologie hebt Datensicherheit auf ein neues Level
Mit dem benutzerfreundlichen Dashboard von CloudPoint 2.0 können Kunden die Snapshot-Technik für weit mehr nutzen als Backup und Recovery:

  • Daten einfach lokalisieren: CloudPoint 2.0 beherrscht umfangreiche Katalogisierungsfunktionen, mit denen die Software Daten granular wiederherstellen kann. Kunden können so gelöschte Objekte schnell finden und Dateien innerhalb von Sekunden wiederherstellen.
  • Disaster Recovery beschleunigen: Unternehmen können Daten problemlos zwischen Regionen derselben Cloud replizieren (Intra-Cloud-Replikation) und so den gesamten Prozess für Disaster Recovery beschleunigen. Außerdem lassen sich Snapshots per Richtlinien automatisch in festgelegten Intervallen erstellen.
  • Compliance sicherstellen: Kunden können problemlos Daten durchsuchen, klassifizieren und personenbezogene Daten leicht finden sowie löschen. Damit ist CloudPoint 2.0 ideal dafür geeignet, Unternehmen bei der Erfüllung strenger Vorschriften wie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu helfen.
  • Unterstützung für populäre Workloads und Multi-Cloud/Hybrid-Cloud-Umgebungen:  CloudPoint 2.0 unterstützt eine Vielzahl von Workloads und Anwendungen, darunter Microsoft SQL Server, MongoDB, VMware und Oracle. Darüber hinaus unterstützt die Software eine Vielzahl von Multi-Cloud-Umgebungen. Kunden können ihre Daten nun konsistent über ein zentrales Dashboard in all diesen Umgebungen sichern.
  • Hybrid-Cloud-Modelle nutzen: Kunden können CloudPoint 2.0 problemlos in Veritas NetBackup integrieren und so das Snapshot-Management im Rechenzentrum um die Public Cloud erweitern.

„Wie unsere aktuelle Truth in Cloud-Studie hervorhebt, liegt der Schutz von Daten in der Cloud in der Verantwortung des Kunden“, sagt Mathias Wenig, Digital Transformation Specialists bei Veritas.

. „Wir freuen uns sehr, die Partnerschaft mit Microsoft mit dieser End-to-End-Snapshot-Lösung weiter auszubauen. Die Technologie ist flexibel, einfach zu implementieren und zu bedienen und bietet unseren Kunden eine Cloud-native-Methode für die Datensicherung."

„Immer mehr Unternehmen nutzen die Flexibilität und Agilität von Azure, und sie brauchen eine Snapshot-Lösung, damit sie ihre Daten in der Cloud sichern können“, sagt Tad Broackway, General Manager von Microsoft Azure Storage. „CloudPoint 2.0 ist nahtlos in Azure integriert und hilft uns, diese Anforderung abzudecken“.

CloudPoint 2.0 ist weltweit über Veritas und seine globalen Vertriebspartner erhältlich, einmal als Freemium-Variante sowie in zwei Preisstufen, basierend auf einem jährlichen Abonnementmodell. Die Lösung lässt sich einfach in Azure-Umgebungen integrieren – direkt aus dem Azure Marketplace. CloudPoint 2.0 ist Teil des Veritas Technology Ecosystem-Programms (VTE). Mit diesem Programm können Partner ihre Lösungen für CloudPoint zertifizieren lassen und Kunden davon überzeugen, ihre Daten und Workloads auch in die Cloud zu migrieren. Für weitere Informationen über VTE klicken Sie bitte hier auf die Registerkarte PartnerNet. Weitere Informationen zu Veritas CloudPoint 2.0 finden Sie hier.

Über Veritas Technologies
Veritas Technologies hilft Unternehmen jeder Größe, die Wahrheit in ihren Informationen zu finden, ihrem wichtigsten digitalen Gut. Mit Hilfe der Veritas-Plattform beschleunigen Kunden die digitale Transformation und lösen die drängendsten Probleme aus der IT- und Geschäftswelt, sei es das Management von Multi-Clouds, die Sicherheit von Daten, die Optimierung von Speichern, Compliance oder die Portabilität von Workloads - und zwar ohne sich von einem Anbieter abhängig zu machen. 86 Prozent der Fortune-500-Unternehmen vertrauen bereits heute auf Veritas, um wichtige Einblicke in ihre Daten zu gewinnen und dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein.
Mehr Informationen finden Sie unter www.veritas.com oder auf Twitter @VeritasTechDE

Kontakt
Michael Piontek
Manager Public Relations Veritas
+49 (0) 89 207 045 949
michael.piontek@veritas.com

Medienkontakt
Sarah Hippold
Account Manager
+49 (0) 89 17 30 19 68
sarah.hippold@teamlewis.com