PRESSEMITTEILUNG

   

Veritas führt Enterprise-Data-Management-Lösung auf Basis von NetBackup 8 ein

München - 1. Dezember 2016 - Veritas Technologies, Marktführer im Information Management, hat heute den Start von NetBackup 8.0 angekündigt. Gleichzeitig gibt der Anbieter die Verfügbarkeit einer integrierten Enterprise-Data-Management-Lösung bekannt. Sie hilft Unternehmen dabei, Daten in der Cloud besser zu verwalten und daraus Mehrwerte zu erwirtschaften. Die Lösung setzt auf der Veritas NetBackup-Plattform auf und integriert Datensichtbarkeit, Anwendungs-Resilienz und Copy Data Management. So bewahren Unternehmen ihren größten Schatz – die Daten.

In Zeiten der digitalen Transformation sind Unternehmen auf eine konstante Uptime angewiesen. Ein Datenverlust ist dort mit gravierenden Auswirkungen verbunden – egal ob es sich um den Finanz-, Gesundheits- oder Mediensektor handelt. Um die Anforderungen datengetriebener Unternehmen zu erfüllen, bietet Veritas seit mehr als zehn Jahren ein umfassendes Enterprise Data Management, kombiniert mit marktführender Insight-, Verfügbarkeits- und Datensicherungstechnologie.

Bereits auf der Veritas Vision hatte Veritas angekündigt, die digitale Transformation mit einer neuen Strategie zu beschleunigen. Heute setzt Veritas diese Strategie um, indem das Unternehmen alle seine Kompetenzen in einer 360-Grad-Management-Lösung zusammenfasst. Diese reduziert Risiken, stellt die Service-Level für Anwendungen sicher, hilft bei der Erfüllung von Compliance-Anforderungen und bietet schnellen Zugang zu Daten.

“Fast jede Organisation macht in der datengetriebenen und Cloud-basierten Welt von heute eine digitale Transformation durch. Dies gilt etwa für die Mobilisierung der Mitarbeiter, Online-Portale für Kunden, elektronische Supply Chains oder den Echtzeit-Zugang zu medizinischen Unterlagen und Finanzberichten”, sagt Stefan Henke, Managing Director DACH bei Veritas. “Veritas nutzt NetBackup 8.0 als Basis für eine Reihe an Lösungen zur Verwaltung des zunehmenden Datenbestands in Unternehmen. Die 360-Grad-Enterprise-Solution-Management-Lösung unterstützt Veritas-Kunden dabei, komplexe Hybrid Clouds und das alltägliche digitale Business optimal zu verwalten.”

Im Mittelpunkt der heutigen Ankündigung steht NetBackup 8.0. Das Produkt ist speziell auf Unternehmen zugeschnitten und bietet einheitlichen Schutz für Daten in der Cloud sowie in virtuellen und physischen Umgebungen. Hinzu kommen eine hohe Leistungsfähigkeit und extensive Workload-Integration. Das marktführende Veritas NetBackup erweitert so sein Funktionsangebot, von reiner Datensicherung hin zu einer breiteren Plattform für 360-Grad-Datenmanagement.

Mit NetBackup 8.0 und der 360-Grad-Data-Management-Lösung können Organisationen ihre bereits bestehenden Ressourcen nutzen, um weltweite Datensichtbarkeit, vereinfachte Resilienz und integriertes Copy Data Management umzusetzen. Hinzu kommt eine fast hundertprozentige Erfolgsrate bei Backup und Recovery, unabhängig davon, wo die Daten gespeichert sind.

Veritas liefert eine vollständige 360-Grad-Data-Management-Lösung, deren Bestandteile mit NetBackup 8.0 integriert werden können. Jede Software kann einzeln bei Veritas oder seinen Channel-Partnern erworben werden.

Die komplette Datenmanagement-Lösung bietet:

  • Weltweite Datensichtbarkeit: Durch die direkte Integration von NetBackup 8.0 und Veritas Information Map erhalten Kunden eine grafische Ansicht der Backups. So können sie bestehende Backup-Daten in verwertbare Informationen umwandeln, Primärspeicher freimachen sowie Risk & Compliance verwalten – alles innerhalb eines Tages.
  • Verlässliche Resilienz: Die neue Version der Veritas Resiliency Platform wird mit NetBackup 8.0 integrierbar sein und Anwender bei der Sicherstellung der Anwendungsverfügbarkeit über verschiedene Plattformen und Anbieter hinweg unterstützen. Dabei ist es unabhängig, ob es sich um Private-, Public- und Hybrid-Cloud-Umgebungen handelt. Sie liefert Vorhersehbarkeit für alle Resilienz-Operationen, einschließlich Workload-Migration, Failover, Failback, Datensicherung und unterbrechungsfreie Tests von Wiederherstellungen. Dieses Feature wird in den kommenden Quartalen verfügbar sein.
  • Integriertes Copy Data Management – Durch nahtlose Integration mit NetBackup 8.0 bietet die neue Version von Veritas Velocity schnellen Zugriff auf Daten per Abruf und nach dem Selbstbedienungsprinzip, ohne physische Kopien anlegen, lagern oder verwalten zu müssen. Indem eine einzige Kopie der Erzeugungsdaten virtualisiert wird, sind mit Velocity sofort virtuelle Kopien verfügbar. Damit werden keine physischen Kopien mehr benötigt, die Speicherkosten und Risiko erhöhen. Der Launch der neuen Version ist für die kommenden Quartale geplant.

“Die Menge an Unternehmensdaten wächst heute mit einem Tempo, das es Unternehmen erschwert, Kosten und Risiken einer Datensicherung unabhängig vom Speicherort effektiv zu kontrollieren”, sagt Jason Buffington, Principal Analyst, Enterprise Strategy Group. “NetBackup 8.0 allein wäre schon ein Grund zum Feiern. Die Auswahl an integrierten Angeboten aber wird definitiv viele Organisationen begeistern, wenn sie Veritas neu entdecken. Zwar existieren einige ‘Enterprise Unified Backup’-Produkte auf dem Markt, Veritas aber ist einzigartig in der Breite und Tiefe seiner Angebote, wenn es um die Bereiche Datenerhalt, Sicherung/Wiederherstellung, Verfügbarkeit und Insights geht. Mit dieser Heterogenität über physische und virtuelle sowie unterschiedliche Cloud-Plattformen hinweg ist Veritas ein Anbieter, mit dem man sich beschäftigen sollte.”

NetBackup ist die skalierbarste Datensicherungslösung auf dem Markt und ermöglicht es Unternehmen, Petabytes an Daten effizient zu schützen, ohne den normalen Geschäftsverlauf zu stören. Daten können in Sekundenschnelle gefunden und wiederhergestellt werden. Seit 1999 ist Veritas im Gartner Magic Quadrant für Enterprise Backup und Recovery Software als “Leader” genannt. Ein kürzlich veröffentlichter Benchmark-Report zeigt, dass NetBackup bis zu drei Mal schneller ist als sein nächster Mitbewerber. Bestandskunden von NetBackup können das Update im Rahmen ihres Wartungsvertrags kostenlos durchführen und die neuen 360-Grad-Funktionen nach Bedarf übernehmen.

Über Veritas Technologies
Veritas Technologies LLC hilft Unternehmen, das volle Potenzial aus ihren Informationen zu schöpfen. Die Lösungen des Herstellers werden in den weltweit größten und komplexesten heterogenen Umgebungen eingesetzt. Veritas arbeitet bereits mit 86 Prozent der Fortune 500-Unternehmen zusammen und unterstützt sie dabei, die Verfügbarkeit ihrer Daten zu verbessern und darin wichtige Einblicke zu gewinnen, um dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein.

Mehr Informationen unter: www.veritas.com

Kontakt
Brooke Hamilton
Director of Corporate Communications, EMEA
+44 (0) 7713 697268
brooke.hamilton@veritas.com

Medienkontakt
Sarah Hippold
Senior Account Executive
+49 (0) 89 17 30 19 68
sarah.hippold@teamlewis.com