PRESSEMITTEILUNG

   

Sky: Mehr Speichereffizienz mit Veritas

Europas führende Unterhaltungsgruppe reduziert die Verwaltungszeit ihrer Backups um 73 Prozent mit Veritas-Lösungen

München, 8. September 2016 – Die Partnerschaft zwischen Veritas Technologies, Marktführer im Information Management, und Sky trägt Früchte. Mit den Produkten NetBackup, NetBackup Appliance und Information Map hat Sky seine Speichereffizienz deutlich gesteigert. Die IT-Mitarbeiter haben mehr Zeit, sich auf strategische Projekte zu konzentrieren. Veritas hat eine kostenlose Demoversion von Information Map angekündigt, damit andere NetBackup-Kunden ähnliche Erfolge erzielen können.

Sky, Europas führende Unterhaltungsgruppe, greift stark auf Technologie zurück, um seinen 22 Millionen Nutzern die bestmöglichen Inhalte zu liefern. Damit diese Dienste verlässlich arbeiten, hat Sky sich entschieden, mehr Einblick in die Unternehmensdaten zu gewinnen und vor allem kritische Informationen per Backup und Recovery schneller wiederherzustellen. Dazu wurden früher teilweise veraltete, bandbasierte Backup-Systeme genutzt, was zu Problemen bei der IT-Skalierung und Effizenz führte. Mit Hilfe der konvergenten NetBackup-Plattform von Veritas ist Sky nun in der Lage, seine Informationen zu schützen und die Datenspeicherung zu optimieren.

Die NetBackup-Plattform von Veritas liefert neben Backup- und Recovery-Funktionen dem Unternehmen Einblicke in seine unstrukturierten Daten. Dadurch ist Sky in der Lage, fundiert darüber zu entscheiden, welche Daten für das Geschäft wichtig sind. Das in die Plattform integrierte Tool Information Map stellt dem IT-Team in übersichtlichen Graphen die unstrukturierten Daten der gesamten Organisation dar. Zusätzlich nutzt Sky NetBackup Appliances, die sich nahtlos in die NetBackup-Plattform integrieren und so eine effiziente und komplette Lösung für Backup, Storage und Deduplizierung bilden.

„Wir wollen ein Geschäftsmodell etablieren, das auf lange Sicht Bestand hat“, sagt David Kerr, Storage Backup und Support Manager bei Sky UK und Irland. „Unsere IT-Abteilung muss garantieren, dass unsere technische Infrastruktur ebenso zukunftsfähig ist. Veritas hat uns als exzellenter Partner dabei geholfen, diese Vision umzusetzen. Mittlerweile wickeln wir über die NetBackup-Appliances gewaltige Backup-Workloads ab und NetBackup bleibt dabei immer stabil. Unsere Erfolgsrate beim Backup haben wir von ursprünglich 85 Prozent auf 98 Prozent gesteigert. Gleichzeitig werden jetzt 55.000 Workloads im Backup verarbeitet - ein Anstieg um 10.000 innerhalb der vergangenen zwölf Monate.“

Die Veritas NetBackup Appliances haben es Sky ermöglicht, die Backup-Prozesse einfacher zu analysieren und effizienter zu strukturieren. Vor dessen Implementierung waren viele IT-Mitarbeiter Stunden damit beschäftigt, Backup-Tapes zu organisieren. Dieser Aufwand wurde reduziert, so dass das Team die Zeit in strategische IT-Projekte investieren kann. Auch das Geschäft hat davon profitiert, Inhalte sofort wiederherzustellen. Das Backup-Team spart dank NetBackup OpsCenter Zeit: Die Applikation liefert einen Bericht über die Kapazität und fasst in automatisierten E-Mails den Status aller Backups zusammen. Sky hat bereits 34 NetBackup Appliances implementiert, die IT-Abteilung kann sich zu den Superusern zählen. Außerdem haben die Mitarbeiter als Early Adopter die Entwicklung der integrierten Appliance-Technologie von Veritas früh begleitet.

Sky erhält zudem dank NetBackup und dem Tool Veritas Information Map mehr Einblick und ein besseres Verständnis über seine globale Datenumgebung. In den von NetBackup automatisch gesammelten Metadaten kann Sky beispielsweise jene Daten identifizieren, die einen potentiellen Wert oder Risiken bergen oder gelöscht werden könnten. Sky hat außerdem basierend auf dem Wissen aus Information Map neue Richtlinien für die Aufbewahrung von Daten entwickeln und den Verbrauch von Bandkassetten senken können.

„Information Map liefert uns eine fantastische grafische Sicht auf unsere File-System-Backups“, erklärt Kerr. „Unsere unstrukturierten Daten sind nun nach Alter und Geschäftsrelevanz zugänglich und wir können fundiert darüber entscheiden, wie wir unsere Daten speichern. Dadurch konnten wir bereits Speicherressourcen einsparen.“

„Die Integration von Information Map in NetBackup ist ein völlig neuer Ansatz, um Informationen zu schützen. Dadurch können Kunden ihre Speichereffizienz sofort verbessern, indem wir ihnen die tatsächliche Natur ihrer Daten zeigen“, sagt Peter Grimmond, Head of Technology EMEA bei Veritas. „Wir sind überzeugt, dass jeder NetBackup-Kunde ähnlich großes Optimierungspotential hat wie Sky.“

Für Bestandskunden von NetBackupTM Version 7.5 oder höher und von NetBackup Appliances Version 5.2 oder höher bietet Veritas eine kostenlose Testversion von Information Map. Zusätzliche Informationen dazu finden Sie unter https://www.veritas.com/content/vforms/en/us/information-map-trialware.html

 

Über Sky
Mit über 4,6 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von 2 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,8 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 30.6.2016).

Über Veritas Technologies
Veritas Technologies LLC hilft Unternehmen, das volle Potenzial aus ihren Informationen zu schöpfen. Die Lösungen des Herstellers werden in den weltweit größten und komplexesten heterogenen Umgebungen eingesetzt. Veritas arbeitet bereits mit 86 Prozent der Fortune 500-Unternehmen zusammen und unterstützt sie dabei, die Verfügbarkeit ihrer Daten zu verbessern und darin wichtige Einblicke zu gewinnen, um dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Mehr Informationen unter: www.veritas.com

Kontakt
Michael Piontek
Manager Public Relations Veritas
+49 (0) 89 207 045 949
michael.piontek@veritas.com

Medienkontakt
Sarah Hippold
Senior Account Executive
+49 (0) 89 17 30 19 68
sarah.hippold@teamlewis.com