China International Marine Containers Ltd.

Website: www.cimc.com
Branche: Fertigung
Hauptsitz: Shenzhen, China
Mitarbeiter: 51.000
file

DIE HERAUSFORDERUNG  

Im Rahmen einer Initiative zur digitalen Transformation verlagert CIMC alle wichtigen Geschäftsanwendungen in die Cloud. Diese Umstellung begann mit dem Einsatz eines Cloud-basierten ERP-Systems. Das Unternehmen benötigte eine schnelle und zuverlässige Datensicherung sowohl für lokale als auch für Cloud-basierte Daten sowie eine kostengünstige Replikation von Backups zwischen den Standorten.

DIE LÖSUNG 

Das Unternehmen führte eine Veritas NetBackupTM -Anwendung im unternehmenseigenen Rechenzentrum und eine Cloud-basierte Instanz von NetBackup ein, die flexible Amazon Web Services (AWS) Storage für die kurzfristige Datensicherung nutzt. Nach zwei Tagen werden die Backups zur längerfristigen Aufbewahrung auf den Amazon S3-Speicher übertragen. Die Replikation zwischen dem Rechenzentrum und AWS ermöglicht die Disaster Recovery.

Das Ergebnis

CIMC bevorzugte eine Lösung von Veritas, die Daten zwischen einer lokalen Anwendung und Amazon Web Services (AWS) Cloud Storage repliziert. Die Lösung erfüllt alle Anforderungen in Bezug auf die Disaster Recovery und verbessert gleichzeitig erheblich die Effizienz des Datenschutzes im gesamten Unternehmen.

Anwenderbericht herunterladen

Überblick

 

Deutlich niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO) für Datensicherungs- und Disaster Recovery-Prozesse

 



Einhaltung der GB/T 20988-2007 erreicht

 


66 % niedrigere Bandbreitenkosten dank NetBackup Auto Image Replication (AIR)

 

Disaster Recovery durch Datenreplikation zwischen lokalem Rechenzentrum und Cloud-Speicher

Verwendete Produkte / Services

Veritas NetBackup