Veritas Resiliency Platform

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer KOSTENFREIEN 60-tägigen Testversion von Veritas Resiliency Platform

Veritas Resiliency Platform ermöglicht die Umsetzung eines einheitlichen Ansatzes bei der Gewährleistung der Verfügbarkeit von IT-Services für alle physischen und virtuellen Unternehmensservices in privaten, öffentlichen und hybriden Clouds. Verschaffen Sie sich eine bessere Übersicht über den Zustand globaler IT-Services, halten Sie Service-Level-Vereinbarungen (SLAs) zuverlässig ein und erfüllen Sie Compliance-Anforderungen an die Business Continuity. Profitieren Sie gleichzeitig von Vorteilen wie Plattformunabhängigkeit und einem vereinfachten Betrieb.

Resiliency Platform bietet eine einheitliche Lösung für physische, virtuelle und cloudbasierte Umgebungen, mit der Unternehmen die kontinuierliche Verfügbarkeit von IT-Services gewährleisten können. Die Dokumentation und die Kompatibilitätsliste für Veritas Resiliency Platform sind unter http://sort.veritas.com erhältlich.
  

ZULASSUNGSEXPORTBESCHRÄNKUNGEN

Durch das Herunterladen dieser Software stimmen Sie den folgenden Bedingungen:

Sie sind nicht Bürger, national, oder Einwohner von Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan oder Syrien oder eines anderen Landes, zu dem die Vereinigten Staaten Ausfuhr verboten und Sie werden nicht exportieren oder reexportieren, die direkt oder indirekt auf die obige genannten Länder noch für die Bürger, Staatsangehörige oder Einwohner dieser Länder.

Sie sind nicht aufgeführt sind, und Sie werden nicht exportieren oder reexportieren, die Software auf Personen oder Unternehmen auf, das United States Department of Treasury lists der Specially Designated Nationals, Specially Designated Terrorists, und Specially Designated Narcotic Menschenhändler oder den United States Department of Commerce Denied Persons List, Entity List oder Unverified List.

Sie haben nicht die Absicht zu bedienen, noch wird es eine andere Person, um für jeden Zweck von USA gesetzlich verboten ist zu verwenden, die Software, einschließlich und ohne Einschränkung für die Entwicklung, Konstruktion, Herstellung oder Produktion von nuklearen, chemischen oder biologischen Massenvernichtungswaffen.
Software-Lizenzvereinbarung Wertung
Diese Vereinbarung stellt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unter denen Veritas bietet, bestimmte Veritas-Produkte für die nachstehend angegebenen Zwecke Lizenznehmer.
VERITAS PRODUKTE UND ZWECK
Diese Vereinbarung regelt die Nutzung im Falle Veritas Software-Produkt (e) ("Lizenzierte Software") von dieser Website heruntergeladen. .
Zweck: Die Bewertung der Merkmale und Funktionen der lizenzierten Software zu bestimmen, ob der Lizenznehmer wünscht, eine weitere Lizenzvereinbarung mit Veritas für diese Lizenzierte Software zu verfolgen. Der Lizenznehmer darf die im Rahmen dieser Vereinbarung erhalten lizenzierte Software zu erlauben, von Dritten für jeden Zweck, andere als seine Berater oder Outsourcer zugegriffen werden, wie in Abschnitt 2 unten beschrieben, und Konzerngesellschaften, die der Lizenznehmer benötigt, um auf die lizenzierte Software auf Lizenznehmers ermöglichen deren Auswertung (wobei "Affiliate" eine Stelle, die 50% gesteuert wird, Controlling, oder unter gemeinsamer Kontrolle mit Lizenznehmer).
2. LIZENZGEWÄHRUNG & EINSCHRÄNKUNGEN. Diese Vereinbarung gewährt dem Lizenznehmer eine begrenzte, persönliche, nicht übertragbare, nicht-exklusive, begrenzte Recht, die zulässige Anzahl von Kopien der lizenzierten Software in Objektcodeform zu verwenden, kann jede Kopie auf einem einzigen Computer verwendet werden, und alle Kopien zu sein an einer einzigen Stelle für den alleinigen Zweck oben identifizierten verwendet. Die lizenzierte Software darf nur für die Bewertung, und nicht für die Produktion verwendet werden, ohne vorherige schriftliche Zustimmung Veritas ". "Lizenzierte Software" umfasst auch alle Updates der Programme, die von Veritas, der zugehörigen Dokumentation und andere Materialien oder Informationen, die von Veritas vorgesehen ist.

Der Lizenznehmer darf Berater (n) oder der Auftraggeber (n), um den Lizenznehmer lizenzierten Software verwenden, um den Lizenznehmer und Lizenznehmers verbundenen Unternehmen bei der Erfüllung der einzige Zweck oben identifizierten, solange dieser Anwendung steht im Einklang mit den Lizenznehmer selbst gestattet Umfang der Nutzung zu unterstützen lassen, und ist kompatibel mit die Bedingungen dieser Vereinbarung. Der Lizenznehmer verpflichtet sich der Lizenznehmer für den Dritten oder Affiliate-Zugang und die Nutzung der lizenzierten Software verantwortlich ist, in demselben Maße, als ob diese Berater (n), der Auftraggeber oder der Affiliate (n) Mitarbeiter des Lizenznehmers waren.

Der Lizenznehmer verpflichtet sich durch die hier zusätzlich zu den Bedingungen in den Endbenutzer-Lizenzvertrag in oder im Zusammenhang mit der geltenden Lizenzsoftware ("EULA") Informationen enthalten enthaltenen Bestimmungen und Bedingungen einzuhalten. Dieses Abkommen steht der EULA zu ergänzen und, im Falle eines Konflikts zwischen dieser Vereinbarung und der EULA, diese Vereinbarung zu kontrollieren.

3. Laufzeit und Beendigung. Der Begriff der lizenzierten Software Evaluierung Recht eingeräumten tritt am ersten Tag beginnen Lizenznehmer erhält Zugriff auf die Lizenzierte Software einschließlich der damit Lizenzschlüssel, und wird für die kürzere der Länge der Zeit, die der Freigabelizenzschlüssel, der EULA erlaubt fortzufahren, oder sechzig (60) Tagen, es sei denn in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung ("Laufzeit") vorzeitig beendet. Die lizenzierte Software Testlizenz sofort beendet (i) ohne vorherige Ankündigung, wenn der Lizenznehmer mit einer Verpflichtung dieser Vereinbarung nicht einhalten; oder (ii) durch schriftliche Mitteilung von Veritas.
Bei Ablauf oder Kündigung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund, ein Recht, Lizenz oder Erlaubnis für den Lizenznehmer gewährt wird sofort beendet und der Lizenznehmer unverzüglich die Nutzung der Lizenzierten Software, in ganz oder teilweise; und prompt die lizenzierte Software und alle damit verbundenen Material zu Veritas zurück oder vollständig zu zerstören, zu löschen und / oder eine Kopie der lizenzierten Software installiert oder vom Lizenznehmer kopiert deinstallieren und Bestätigung der Vernichtung zu Veritas.
Der Lizenznehmer muss eine genaue Geschäftsunterlagen zu halten in Bezug auf die Nutzung der lizenzierten Software für einen Zeitraum von drei (3) Jahren nach Beendigung dieser Vereinbarung. Auf Wunsch von Veritas hat der Lizenznehmer Veritas mit einem Bericht bescheinigt die Zerstörung der Lizenzierten Software gemäß § stellen 3. Die Bestimmungen in Bezug auf Lizenzbeschränkungen, Vertraulichkeit, Audit, Gewährleistungsausschluss, und die allgemeinen Bestimmungen in Abschnitt 7 wird Ablauf des Evaluierungs überleben Laufzeit oder Kündigung dieses Vertrags.
4. SUPPORT. Die lizenzierte Software ist ohne die Unterstützung jeglicher Art zur Verfügung gestellt.
5. Ausschluss der Gewährleistung. Die lizenzierte SOFTWARE WIRD DEM LIZENZNEHMER "AS IS" UND OHNE JEGLICHE GARANTIE, AUSDRÜCKLICH ODER IMPLIZIT, EINSCHLIESSLICH, OHNE EINSCHRÄNKUNG, GARANTIEN DER MARKTFÄHIGKEIT, NICHTVERLETZUNG ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.
6. Vertraulichkeit. Jede Partei kann Zugang zu Informationen, die vertraulich an die andere Partei ("Vertrauliche Informationen") während der Laufzeit ist. Vertrauliche Informationen, die lizenzierte Software und alle von der offenlegenden Partei der empfangenden Partei, die entweder als identifiziert oder vernünftigerweise verstanden vertrauliche und / oder geschützte angesehen werden offengelegten Informationen beschränkt. Während der Laufzeit dieser Vereinbarung und für einen Zeitraum von fünf (5) Jahre danach, ist der empfangenden Partei vertraulich zu behandeln vertrauliche Informationen und ist es nicht gestattet die vertraulichen Informationen an Dritte.
Jede Partei hat das gleiche Maß an Sorgfalt, aber nicht weniger als angemessener Sorgfalt zu verwenden, um die unberechtigte Nutzung, Verbreitung oder Veröffentlichung von vertraulichen Informationen zu verhindern, wenn diese Partei verwendet, um seine eigenen vertraulichen Informationen aus einem wie die Natur zu schützen. Der Lizenznehmer darf die vertraulichen Informationen zu anderen als nach Bedarf Zweck, die Lizenz im Rahmen dieser Vereinbarung gewährt auszuüben. Der Lizenznehmer ist nicht offen legen die Ergebnisse von Benchmark-Tests laufen auf die lizenzierte Software ohne vorherige schriftliche Zustimmung Veritas ".
7. ALLGEMEINE. Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung als ungültig, illegal oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so wird die Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen in keiner Weise berührt oder beeinträchtigt werden. Diese Vereinbarung und die EULA stellt die gesamte Vereinbarung der Parteien zu ihrem Gegenstand und ersetzt alle und alle vorherigen oder vorübergehenden schriftlichen oder mündlichen Verhandlungen, Korrespondenz, Vereinbarungen und Vereinbarungen zwischen den Parteien respektiert den Gegenstand dieser Vereinbarung. Keine Änderung dieser Vereinbarung sind nicht bindend, es sei denn durch eine schriftlich von der Partei, gegen die es versucht, durchgesetzt werden unterzeichnet belegt. Das Versäumnis einer Partei, um eine der Bestimmungen dieser Satzung durchzusetzen, darf nicht so ausgelegt werden, ein Verzicht auf das Recht einer solchen Partei danach, solche Bestimmungen durchzusetzen. Darüber hinaus gelten die Bedingungen dieser Vereinbarung entgegenstehende, inkonsistente und / oder zusätzliche Standard-Bestimmungen oder Bedingungen auf jeder Bestellung, Rechnung oder durch den Lizenznehmer in einem solchen Dokument vorgelegt, ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen Dokument steuern.
개인정보보호 수집 및 이용 동의서
정보를 이용하시려면 '개인정보 처리 동의'와 '개인정보 이용'를 읽고 동의해 주셔야 합니다.

개인 정보 처리 동의

총칙

  1. '베리타스'는 최선의 서비스 제공을 위해 필요한 최소한의 범위 내에서 다음 각 항목과 같은 목적으로 개인 정보를 수집하고 있습니다.
  2. '베리타스'는 고객의 기본적 인권 침해의 우려가 있는 민감한 개인 정보(인종 및 민족, 주민등록번호, 종교 및 신조, 출신지 및 본적지, 정치적 성향 및 범죄기록, 건강 상태 및 성생활 등)는 수집하지 않습니다.

개인 정보 처리 동의

베리타스코리아는개인 정보를 다음의 목적으로 처리합니다. 본인은베리타스의 개인정보처리 방침에 명시된 대로 본인의 개인 정보 처리에 동의합니다.
(1) 개인 정보 수집항목:
  • 가. 회사명, 성명, 회사주소, 이메일, 휴대폰 번호, 직급
  • 나. 서비스 이용 기록
(2) 수집 목적 및 정보 사용:
  • 가. 개인 정보 처리 및 정보주체의 개인 정보 열람, 정정, 삭제, 처리정지 요구 시 본인 확인을 위함
  • 나. 개인식별, 뉴스레터 및 행사 이메일 제공, 전화를 통한 제품 정보 및영업정보 제공
  • 다. 마케팅 캠페인, 제품 및 서비스 관련 커뮤니케이션, 해피콜, 시장조사 등 마케팅 활동
  • 라. 원활하고 상시적인 서비스 제공과 분쟁 해결
(3) 보유 및 이용 기간:
사용자가 본인의 개인 정보 삭제 요청 시, 요청을 받은 날로부터 '개인 정보보호법'에 명시된 기간 내 해당 정보 삭제

개인 정보 이용 동의

개인 정보 제 3자 제공 동의

마케팅 활동을 목적으로한 개인 정보 사용 동의

마케팅 활동을 목적으로한 개인 정보 사용 동의

베리타스는 베리타스 제품 및 서비스 또는베리타스 자회사의 제품 및 서비스와 관련한 홍보 또는 커뮤니케이션을 목적으로 이메일, 우편, 전화 또는 SMS를 통해 직접 연락을 하거나 아래 열거된 위탁 회사 중 1개 회사를 통해 본인에게 연락을 할 수 있습니다.

개인 정보 취급 위탁 동의

회사는 서비스 이행을 위해 아래와 같이 개인 정보 취급 업무를 외부 전문 업체에 위탁하여 운영하고 있습니다

(1) 위탁업체:
(주)픽트온, (주)라온비
(2) 위탁업무 내용:
마케팅 업무 운영 대행을 위한 위탁 – 광고, 이벤트, 텔레마케팅, 이메일 발송, SMS 등과 같은 마케팅 업무 수행에 필요한 고객 정보 활용

개인 정보 관리 책임자 정보

베리타스는 고객의 개인 정보를 보호하고 개인 정보와 관련한 불만을 처리하기 위하여 아래와 같이 개인 정보 관리책임자를 지정하고 있습니다. 성명: 김기성 부장/ 부서: 마케팅 본부/ 전화번호: 02-3468-2184

귀하께서 베리타스의 서비스 이용 시 또는 개인 정보 처리 과정에서 발생하는 모든 개인정보보호 관련 민원을 개인정보관리 책임자에게 신고하실 수 있습니다. 베리타스는 이용자들의 신고사항에 대해 신속하게 답변 드리겠습니다.


©1995 - 2016 Veritas Corporation
BITTE BEACHTEN: Diese Testversion Download wird an die unten angegebene E-Mail geliefert werden.

* Bitte beantworten Sie die obligatorischen Fragen.