Lösungen für Software-Defined Storage

   

Produkte für Software-Defined Storage

Access

Veritas Access ist eine Software-Defined Storage-Lösung für unstrukturierte Daten, die anwendungsorientierten Datenzugriff über mehrere Protokolle auf Server- und Speicherhardware Ihrer Wahl bereitstellt.

Weitere Informationen

Access Appliance

Die Access Appliance ist eine integrierte Software-Defined Storage-Appliance für die langfristige Datenaufbewahrung mit Multi-Cloud-Funktionalität.

Weitere Informationen

Cognitive Object Storage

Veritas Cognitive Object Storage ist eine On-Premises-Lösung für die Objektspeicherung, die zunächst als Software verfügbar ist. Die Lösung stellt Workflow- und moderne Klassifizierungsfunktionen bereit, mit denen Unternehmen ihre Umgebung modernisieren und optimalen Nutzen aus ihren Daten ziehen können, unabhängig davon, wo diese sich befinden – On-Premises, in Private Clouds oder in Public Clouds.

Weitere Informationen

InfoScale Enterprise

InfoScale Enterprise ist eine erstklassige Software-Defined Storage-, Verfügbarkeits- und Managementlösung für Hybrid Clouds.

Weitere Informationen

InfoScale Storage

Mit Veritas InfoScale Storage können Sie Speicher unabhängig vom Hardwaretyp oder Standort bereitstellen und verwalten und gleichzeitig eine verlässliche Servicequalität sowie bessere Performance und Investitionsrentabilität (ROI) erzielen.

Weitere Informationen

InfoScale Operations Manager

InfoScale Operations Manager stellt eine rollenbasierte Verwaltungsoberfläche bereit, die Unternehmen Transparenz und Kontrolle für Business Continuity- und Speichermanagement-Lösungen aus der InfoScale-Produktreihe bietet.

Weitere Informationen

Optimale Leistung für unternehmenskritische Anwendungen

Die Infrastruktur unterscheidet nicht zwischen den verschiedenen Anwendungen, die auf Daten aus dem Speicherpool zugreifen. Einige Anwendungen sind jedoch unternehmenskritischer als andere. Veritas Software-Defined Storage for High Performance Applications setzt DAS (Direct Attached Storage)-Architekturen wirksam ein und erzielt auf diese Weise eine Leistungssteigerung von bis zu 400 %. Die Kosten für herkömmliche SANs (Storage Area Networks) werden gleichzeitig um mehr als 80 % reduziert.

Erfahren Sie mehr über InfoScale Storage

Bereitstellung des Datenzugriffs für skalierbare NAS-Architekturen

Das Internet der Dinge und andere Big-Data-Anwendungen führen zu einem immensen Anwachsen der Menge unstrukturierter Daten. Diese massiv wachsenden Datenbestände stellen IT-Organisationen jedoch vor zahlreiche Herausforderungen, da sie den Speicherbedarf für sowohl transaktionale als auch analytische Workloads mit sehr unterschiedlichen Leistungsanforderungen verwalten müssen. Veritas Access Scale Out Software-Defined Storage for NAS Architecture löst dieses Problem mithilfe eines protokollübergreifenden Datenzugriffs. Damit können ältere und neue Anwendungen simultan auf Daten zugreifen, ohne dass dadurch Leistungsprobleme entstehen oder Anwendungen neu konfiguriert werden müssen. Veritas Access ermöglicht den nahtlosen Datenzugriff unabhängig davon, wo sich die Daten befinden – vor Ort, an einem externen Standort, in der öffentlichen Cloud oder in neuen OpenStack-Clouds.

Erfahren Sie mehr über Access