Systemwiederherstellung

Image-basiertes Backup und Disaster Recovery für Server, Desktops und Laptops

Disaster Recovery für virtuelle Maschinen, Server und Laptops

Die Gewährleistung eines schnellen und zuverlässigen Disaster Recovery für Ihre gesamte Infrastruktur kann kompliziert und teuer sein. Mit Veritas System Recovery können Sie Ausfallzeiten reduzieren und die Auswirkungen von Katastrophen vermeiden, indem Sie den Betrieb mühelos innerhalb weniger Minuten wieder aufnehmen, ganz gleich, ob Sie eine einzelne Datei oder E-Mail oder komplette physische Computer bzw. virtuelle Maschinen wiederherstellen.

  • Reduzieren Sie die Komplexität mit einer einzigen Lösung, die Server, Laptops und virtuelle Maschinen schützt.
  • Sichern Sie Daten und Systeme schnell, effizient und regelmäßig mithilfe Image-basierter Backups.
  • Minimieren Sie durch Systemausfälle verursachte Störungen mithilfe schneller, flexibler und zuverlässiger Wiederherstellungen.
Image

Unkomplizierte Lösung

Nutzen Sie eine einfache Methode zur Sicherung und Wiederherstellung unternehmenswichtiger Ressourcen.

  • Sichern Sie Laptops, Server und virtuelle Maschinen über eine gemeinsame Benutzeroberfläche.
  • Sichern Sie komplette physische Computer oder virtuelle Maschinen, einschließlich des Systems, der Daten und der Anwendungen, mit nur einem Backup-Auftrag.
  • Stellen Sie granulare Objekte direkt aus dem Speichergerät wieder her.

Effizienter Schutz

Sichern Sie Daten und Systeme schnell, regelmäßig und effektiv.

  • Reduzieren Sie den Speicherverbrauch, indem Sie nur die Datenblöcke sichern, die geändert wurden.
  • Profitieren Sie von hoher Leistung dank Image-basiertem Backup.
  • Führen Sie schnelle, automatisierte Wiederherstellungen direkt in der Datenquelle aus.

Zuverlässige Wiederherstellung

Gewährleisten Sie die Wiederherstellung unabhängig von der Hardware.

  • Führen Sie zuverlässige Bare-Metal-Wiederherstellungen auf identischer oder unterschiedlicher Hardware aus.
  • Stellen Sie einzelne Exchange-E-Mails, SharePoint-Dokumente, Dateien und Ordner oder komplette physische Computer bzw. virtuelle Maschinen wieder her.
  • Duplizieren Sie Backup-Daten in die Cloud oder auf einen zweiten Standort für zusätzliche Ausfallsicherheit.

Neue Funktionen in Veritas System Recovery 16

Verbesserte Unterstützung für die neuesten Microsoft-Plattformen

Mit Veritas System Recovery können Sie die neuesten Produkte von Microsoft, einschließlich Windows Server 2016 und SQL 2016, zuverlässig wiederherstellen.

  • Unterstützung für Windows Server 2016, einschließlich ReFS und UEFI, mit allen System Recovery-Funktionen
  • Paritätsunterstützung für Microsoft SQL Server 2016
  • Vollständige Unterstützung für Microsoft SharePoint 2016
  • Unterstützung für VMware vSphere 6.0
  • Unterstützung für inkrementelle Backups unter Linux
Image

Schnelle Wiederherstellung nach Ausfällen

Wiederaufnahme des Betriebs in wenigen Minuten – anstatt Stunden oder Tagen

Stellen Sie die Betriebsbereitschaft von Systemen jetzt in deutlich kürzerer Zeit wieder her. Mit System Recovery können Sie direkt von einem laufenden oder Offline-System booten und das gesamte System – physisch oder virtuell, Windows oder Linux – so schnell wiederherstellen, wie der Festplattenspeicher Schreib- und Lesevorgänge ausführen kann.

  • Führen Sie Wiederherstellungen online oder offline durch.
  • Erzielen Sie eine hohe Leistung, die nur durch die Hardware begrenzt wird.
  • Profitieren Sie von Unterstützung für Windows Server und Laptop-Betriebssysteme.

Vereinfachte Konvertierung von physisch zu virtuell

Automatische Migration auf VMware und Hyper-V

Mit Veritas System Recovery können Sie Images von physischen Computern problemlos in virtuelle Dateiformate konvertieren – nach Zeitplan oder in Echtzeit. Zudem können Sie Images von virtuellen Maschinen automatisch in die virtuelle Infrastruktur hochladen.

  • Automatisieren Sie den Prozess der Konvertierung von physisch zu virtuell für Disaster-Recovery-Zwecke oder zur dauerhaften Verwendung.
  • Nutzen Sie den Konvertierungsprozess für Tests vor der Bereitstellung.
  • Stellen Sie Images von virtuellen Maschinen auf physischen Servern wieder her.

Schutz vor Standortausfällen

Automatisierte Sicherung an einem anderen Standort oder in Cloud-Speicher

Veritas System Recovery speichert eine Offsite-Kopie der Wiederherstellungspunkte, die Schutz vor Standortausfällen bietet und als Hintergrundprozess ausgeführt wird. Um mehr Flexibilität zu gewinnen, können Sie vorhandene oder aktuelle Backup-Aufträge duplizieren.

  • Duplizieren Sie Wiederherstellungspunkte auf bis zu zwei zusätzliche Standorte oder Geräte.
  • Profitieren Sie von Unterstützung für Amazon Web Services, USB, NAS/SAN und FTP-Speicher.
  • Reduzieren Sie die für die Wiederherstellung erforderlichen Ressourcen, indem Sie einen Hintergrundprozess nutzen.

Einsatz von Cloud-Speicher für Disaster-Recovery-Zwecke

Mühelose Integration mit Amazon Web Services

Lassen Sie sich nicht durch begrenzte Speicherkapazität einschränken, wenn Sie die Möglichkeit haben, Veritas System Recovery mit Amazon Web Services zu integrieren. Auf diese Weise können Sie die Kopie der Wiederherstellungspunkte zusätzlich zu lokalem und privatem Speicher auf S3-Speicher übertragen und erhalten so mehr Möglichkeiten zum Schutz vor Ausfällen und Störungen.

  • Verschlüsseln Sie Wiederherstellungspunkte bei der Erstellung, bevor Sie sie auf Cloud-Speicher übertragen.
  • Nutzen Sie Cloud-Speicher zusätzlich zu sekundären Speicherorten und -geräten.
  • Führen Sie Wiederherstellungen mühelos über das Internet mithilfe Ihrer Konto-, Schlüssel- und Bucket-Details für Amazon durch.

Flexibilität bei der Auswahl von Ersatzhardware

Wiederherstellung auf nicht identischer Hardware als Standard

Möchten Sie es zukünftig vermeiden, Hardware durch identische Teile auf der System-, Speicher- oder Komponentenebene zu ersetzen? Mit Veritas System Recovery werden Wiederherstellungen als automatisierter Prozess mithilfe vorhandener Wiederherstellungspunkte auf nicht identischer Hardware ausgeführt.

  • Führen Sie Bare-Metal-Wiederherstellungen auf nicht identischer Hardware aus.
  • Aktualisieren Sie Treiber und Komponenten nahtlos innerhalb des Wiederherstellungsprozesses.
  • Treffen Sie keine langwierigen Vorbereitungen mehr für die Umstellung auf nicht identische Hardware.

System Recovery – Ressourcen

Benötigen Sie weitere Informationen? In unserer Bibliothek finden Sie Datenblätter, Whitepaper und Videos.

Mehr erfahren

System Recovery – Systemanforderungen

Sie sind sich nicht sicher, ob dieses Produkt Ihre Anforderungen erfüllt?

Mehr erfahren

System Recovery – Technische Beschreibung

Informieren Sie sich über die technischen Neuerungen in System Recovery 16.

Mehr erfahren