Backup Exec 15

Wiederherstellung für Ihre gesamte virtuelle und physische Infrastruktur

Datenblatt herunterladen

Es ist Zeit für die Modernisierung Ihrer Backup-Lösung

Komplexe Infrastrukturen und sich kontinuierlich verändernde IT-Anforderungen erfordern flexible und dynamische Lösungen, die sich langfristig an diese Herausforderungen anpassen können. 

Ist es daher nicht Zeit für eine Backup- und Wiederherstellungslösung, die sich an Ihre Umgebung und Ihr Budget anpasst? Dann ist es Zeit für Backup Exec 15 eine Backup- und Wiederherstellungslösung, die mit allen Veränderungen Schritt halten kann und die nötige Flexibilität bietet, um Ihre IT-Umgebung zu sichern und gleichzeitig eine agile Wiederherstellung zu bieten.

  • Eine einzige Lösung für die Sicherung virtueller und physischer Systeme
  • Sicherung hybrider Architekturen auf Festplatte, Band und in der Cloud
  • Leistungsstark, flexibel und benutzerfreundlich

Die wichtigsten Gründe für ein Upgrade

Daten beliebig sichern und überall wiederherstellen

Reduzieren Sie Ausfallzeiten und Datenverluste auf ein Minimum

Die Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten jederzeit und überall ist jetzt noch einfacher geworden. Mit Backup Exec können Sie Ihre gesamte Umgebung sichern, einschließlich:

  • Virtuelle Umgebungen mit VMware, Hyper-V oder Citrix
  • Physische Microsoft- und Linux-basierte Plattformen
  • Geschäftskritische Anwendungen und Datenbanken wie Exchange, SQL, SharePoint, Active Directory, Enterprise Vault, Oracle und Lotus Domino

Und Backups Ihrer hybriden Architektur auf praktisch jedem Speichergerät speichern, einschließlich:

  • Festplatte
  • Band
  • Deduplizierungsspeicher
  • Appliances anderer Anbieter
  • Hosted Storage
  • Öffentliche Cloud wie Amazon Web Service (AWS) Gateway VTL

Wenn es an der Zeit für Wiederherstellung ist, können Sie Folgendes schnell und einfach am ursprünglichen oder an einem anderen Speicherort wiederherstellen:

  • Kompletter Server oder komplette virtuelle Maschine
  • Komplette Anwendungen und Datenbanken
  • Einzelne Dateien und Ordner
  • Einzelne Anwendungsobjekte

Backups und Wiederherstellungen, die Erwartungen übertreffen

Mit Backup Exec können Sie kritische Backup-Zeitfenster einhalten, Wiederherstellungserwartungen übertreffen, Ihre vorhandenen Speicherressourcen optimal nutzen und die Komplexität veralteter und siloartiger Lösungen für Backup und Wiederherstellung beseitigen. Backup Exec indexiert und katalogisiert Backup-Daten auf intelligente Weise, sodass Sie keine wertvolle Zeit und Festplattenkapazität darauf verwenden müssen, Backup-Projekte zu mounten, festzustellen, was sich darin befindet, und nach bestimmten Daten zu suchen.

Backup Exec 15 bietet u.a. diese Vorteile: 

  • Deutlich schnellere Deduplizierung von Exchange-Daten und Backups virtueller Maschinen 
  • Um bis zu 62 Prozent verkürzte Backup-Zeiten mit LTO-Bandlaufwerken
  • Optimierte Sicherung virtueller Maschinen durch intelligente Backups für virtuelle VMware- und Hyper-V-Maschinen

 

Anwenderbericht von Kunden

Lizenzierungsoptionen für jeden Bedarf

Mit Backup Exec können Sie das passende Lizenzmodell für Ihre Umgebung zu einem Preis auswählen, den Sie sich leisten können. Die flexiblen Lizenzierungsoptionen ermöglichen die Abrechnung pro TB mit unseren Capacity Editionen, die sich flexibel an ein steigendes Datenaufkommen anpassen lassen. 

  • Capacity Edition: Mit dieser Lizenzoption können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Backup Exec-Medienservern, -Agents und -Optionen bereitstellen. (Lizenzierung pro TB)
  • Capacity Edition Lite: Capacity Edition Lite ist eine kostengünstige Lösung für kleinere Unternehmen zur Sicherung von Windows- und Linux-Betriebssystemen, virtuellen VMware- und Hyper-V-Umgebungen, Microsoft-Anwendungen, Oracle, Lotus Domino und Enterprise Vault. (Lizenzierung pro TB)
  • V-Ray Edition: Mit V-Ray Edition können Sie pro Host eine unbegrenzte Anzahl von Gastmaschinen sichern, einschließlich sämtlicher Anwendungen und Datenbanken. (Lizenzierung pro belegten Prozessorsockel auf dem virtuellen Host)
  • Traditionell: Die Lizenzierung erfolgt pro Backup Exec-Server mit Agents und Optionen, die nach Bedarf hinzugefügt werden.

Spezielle Angebote

Ein Backup flexible Wiederherstellungen

Lernen Sie eine neue Dimension der Flexibilität kennen

Mit Backup Exec können Sie Daten einmal in einem Single-Pass-Backup sichern und dieses Backup auf verschiedene Arten nutzen:

  • Flexible Wiederherstellung einschließlich geschäftskritischer Daten, virtueller Maschinen und Anwendungen
  • Konvertierungen von physischen in virtuelle Formate für Migrationen oder eine sofortige Wiederherstellung
  • Disaster Recovery auf identischer oder nicht identischer Hardware
  • Konvergierte Archivierung
  • Wiederherstellung zu Test-, Entwicklungs- oder Analysezwecken 

Anwenderbericht von Kunden

Reduzieren Sie Kosten und Komplexität

Die Senkung von Kosten und Vereinfachung von Backup-Aufgaben beginnt mit der Bereitstellung von Backup Exec eine einzige Lösung für Ihre gesamte Infrastruktur, die vollkommen plattformunabhängig eingesetzt werden kann für virtuelle, physische oder Cloud-Umgebungen. Backup Exec ist zudem umfassend mit VMware sowie in die Microsoft- und Linux-Plattform integriert.

  • Sichern Sie über eine einzige Benutzerkonsole beliebig viele Server und virtuelle Maschinen von einem einzigen bis hin zu Tausenden. Das sorgt für optimale Leistung und Effizienz.  
  • Mit Backup Exec können Sie die stetig steigende Zahl an VMs berücksichtigen, da die Lösung neue VMs automatisch erkennt und sichert, sobald sie eingerichtet werden. Sie können also sicher sein, dass Ihre VMs vom ersten Tag an geschützt sind.
  • Die Lösung passt sich an das Wachstum Ihres Unternehmens an.

Einfaches Management mit Dashboards und Assistenten

Nutzen Sie zentrale Steuerungsfunktionen und Dashboards, um jeden Backup- und Wiederherstellungsvorgang schnell nachzuverfolgen und zu überwachen. Mit wenigen einfachen Klicks können Sie Backup-Aufträge erstellen, den Backup-Status anzeigen und schnelle Wiederherstellungen ausführen. 

Statt komplexe Richtlinien anzuwenden, können Sie die Bereitstellung Ihres Backup-Schutzes mithilfe eines visuellen Workflows vereinfachen, der es ermöglicht, Ihre Daten vor Ort, an anderen Standorten oder in der Cloud zu replizieren.

Dank zentraler Managementfunktionen können Sie:

  • Verteilte Standorte skalierbar managen
  • Zeit und Ressourcen für das Management des Backup-Betriebs einsparen

Transparenz für schnelle Reaktionen

Backup Exec bietet Ihnen Einblick in Ihre gesamte Infrastruktur für Backup und Wiederherstellung, sodass Sie schnell agieren können, wenn es erforderlich ist. 

  • Starten Sie ganz einfach eine granulare Suche nach gesicherten Daten, einschließlich Mailbox-Daten nach Betreff, Microsoft SQL-Datenbanken nach Namen oder SharePoint-Daten nach Dokumentennamen.
  • Konfigurieren Sie Backup Exec für die intelligente Suche im Netzwerk und machen Sie gefährdete Server, VMs und Anwendungsdaten ausfindig.

 

Machen Sie Schluss mit Nacht- und Wochenendarbeit

Erledigen Sie Backups in kürzerer Zeit

Damit Sie sich nicht nächtelang oder an Wochenenden mit Backups beschäftigen müssen, haben wir einige bedeutende Verbesserungen in Backup Exec vorgenommen. Damit möchten wir es Ihnen einfacher machen, kritische Zeitvorgaben für Backups einzuhalten und den Zeitaufwand für die Datensicherung insgesamt zu reduzieren. Im Vergleich zu früheren Versionen führt Backup Exec Backups deutlich schneller durch und ist einfacher zu verwalten. 

Backup Exec ermöglicht hochgradig optimierte Datensicherungen, indem es nach dem Backup-Auftrag Schritte durchführt, die sich nicht auf das Backup-Zeitfenster auswirken, wie etwa Logdatenkürzung, Erfassung von Metadaten und die Erstellung von durchsuchbaren Katalogen. Dank unserer leistungsstarken, integrierten Technologien sind häufigere Backups und schnelle Wiederherstellungen in physischen, virtuelle und Cloud-Umgebungen möglich.

Testen

Halten Sie Schritt mit der anwachsenden Datenmenge

Moderne Technologien für die Datendeduplizierung in Backup Exec helfen Ihnen, mit wachsenden Herausforderungen des Datenmanagements fertig zu werden, ganz gleich wie umfangreich sich Ihre Daten ändern. Backup Exec dedupliziert alle Ihre virtuellen und physischen Backup-Aufträge. Sie müssen also keine zusätzlichen Lösungen anschaffen und keine separaten Speicher-Silos verwalten.

Darüber hinaus können Administratoren flexibel entscheiden, wann und wo die Deduplizierung ausgeführt werden soll auf dem Client, dem Medienserver oder einer OpenStorage-Appliance.

  • Verkürzen Sie Backup-Zeitfenster.
  • Reduzieren Sie die Belastung für das Netzwerk.
  • Senken Sie den Speicherplatzbedarf für Backup-Daten um bis zu 90 Prozent.

White Paper

Backup Exec 15: Deduplication Option

Download the White Paper

Sichern Sie virtuelle Umgebungen mühelos

Backup Exec ist in Microsoft® VSS (Volume Shadow Copy Service) und VMware VADP (vStorage-APIs for Data Protection) integriert. Dies gewährleistet zuverlässige und konsistente anwendungsspezifische Backups für alle VMs im Unternehmen. 

Backup Exec 15 bietet zudem eine enge Integration mit vSphere 6: ESXi 6.0, vCenter 6.0, Virtual SAN 6, Virtual Volumes und VMware EVO:RAIL.

Mit Backup Exec werden virtuelle Server hauptsächlich mit einer dieser beiden Methoden gesichert:

  • Agentlose, hostbasierte Sicherung, die durch die Integration mit dem Hypervisor gesteuert werden
  • Eine agentgestützte Methode, bei der Hypervisor-Backups auf Hostebene durch einen Agent in jeder virtuellen Gastmaschine erweitert werden (mit dieser Methode sind mehrere Möglichkeiten für granulare Wiederherstellungen gegeben, ohne dass zusätzliche Bearbeitungszeit benötigt wird)

Darüber hinaus können Sie ganz einfach virtuelle Standby-Kopien Ihrer physischen Systeme erstellen – für die Notfallwiederherstellung in Minutenschnelle oder für P2V-Migrationen. 

Infografik herunterladen

Sparen Sie Geld mit Kapazitätslizenzen

Backup Exec-Kunden mit gültigem Wartungsvertrag ab 6. April 2015 können diesen zum Verlängerungspreis für die Capacity Edition verlängern und auf diese Weise erhebliche Kosten sparen. Dabei müssen sie keine zusätzliche Lizenz erwerben, um auf die Capacity Edition oder Capacity Edition Lite zu migrieren.*

Backup Exec-Kunden mit abgelaufenem Wartungsvertrag können mit einem Rabatt von 35 Prozent auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für die Lizenz auf die Capacity Edition oder Capacity Edition Lite migrieren.**

Kunden können jede Update-berechtigte Backup Exec-Lizenz auf die Capacity Edition 1 TB migrieren. Folgende Produkte kommen infrage:

  • Backup Exec-Server
  • Agent for Windows
  • Agent for Applications and Databases
  • Agent for VMware & Hyper-V
  • Agent for Remote Media for Linux
  • Agent for Linux
  • Agent for Mac
  • Library Expansion Option
  • Enterprise Server Option
  • Deduplication Option
  • NDMP Option
  • VTL Unlimited Drive Option
  • File System Archiving Option
  • Exchange Mailbox Archiving Option
  • V-Ray Edition 2 bis 6 Kerne
  • V-Ray Edition 8 oder mehr Kerne
  • Small Business Edition
  • Small Business Edition Agent for Windows

Hinweis: Angebote gelten nicht in allen Ländern. Erkundigen Sie sich bei Ihrem regionalen Veritas-Partner nach aktuellen Backup Exec-Angeboten. Veritas behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen.

* Kunden können auf Capacity Edition oder Capacity Edition Lite migrieren. Darüber hinaus müssen Sie nicht dieselbe Menge an TB erwerben, die dem Umfang Ihrer berechtigten Backup Exec-Lizenzen entspricht. Sollten Sie jedoch eine höhere Menge an TB benötigen als Sie nach der Anzahl Ihrer Backup-Lizenzen beanspruchen können, müssen Sie die restlichen TB zum Standardpreis erwerben.

** Rabatt von 35 Prozent auf die unverbindliche Preisempfehlung nur für Softwarelizenz, Agents und Optionen. Gilt nicht für Support oder Maintenance. Zusätzlicher Essential Support ist erforderlich und wird bei jedem Kauf angeboten. Der Rabatt von 35 Prozent ist bereits in allen Preisen berücksichtigt.

Warum wechseln?

Hier sind drei Vorteile der Kapazitätslizenzen:

  • Sie erhalten mehr Funktionen zu einem günstigeren Preis.
  • Die Lizenzierung lässt sich flexibel an ein Datenwachstum anpassen.
  • Die Lizenzierung ist einfacher und Lizenzen können problemlos verwaltet werden.

Sparen Sie bis zu 35 % beim Kauf von Backup Exec

Mit Backup Exec wird der Zeitaufwand zum Wiederherstellen nach kleineren und größeren Notfällen deutlich verkürzt, indem alle Ihre virtuellen Maschinen und/oder physischen Server über ein in einem Durchgang erstelltes Backup gesichert werden. Die Wiederherstellung einzelner Dateien, Ordner und granularer Objekte ist dabei weiterhin möglich. Backup Exec ermöglicht leistungsstarke, flexible und benutzerfreundliche Backups und Wiederherstellungen mithilfe einer einzigen integrierten Lösung.

Das Angebot

Sie sind bereits Backup Exec-Kunde oder wechseln als Neukunde zu Backup Exec, um Ihre virtuellen Maschinen, physischen Server oder eine Kombination aus beidem zu sichern? Dann können Sie sich bei einem Upgrade auf Backup Exec 15 bis zu 35 Prozent Rabatt auf die unverbindliche Preisempfehlung sichern.

Jetzt mit Backup Exec sparen: Veritas-Partner suchen

Erfahren Sie mehr über Backup Exec

Ressourcen

Benötigen Sie weitere Informationen? In unserer Bibliothek finden Sie Datenblätter, Whitepaper und Videos.

Mehr erfahren

Systemanforderungen

Sie sind sich nicht sicher, ob dieses Produkt Ihre Anforderungen erfüllt? Lesen Sie die Systemanforderungen, bevor Sie das Produkt installieren.

Mehr erfahren

Agenten

Sie fragen sich, wie Agenten Sie unterstützen können? Erfahren Sie, wie Agenten die Lösung für Anwendungs- oder Datenbank-Workloads optimieren können.

Mehr erfahren