Veritas und Veeam im Vergleich

Integrierte Enterprise Data Services Platform besser als Punktlösungen

Die Fakten

Mehr als nur Backup – Veritas steht für 360°-Datenmanagement

Mit Veritas können Unternehmen ihrer vorhandenen Investition in NetBackup weiter aufbauen – mit einer skalierbaren Datensicherung für hybride Umgebungen sowie mit Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit ausufernden Datenkopien, Datentransparenz und der Verfügbarkeit von Unternehmensdaten. Veeam konzentriert sich ausschließlich auf Backup und Wiederherstellung.

NetBackup wächst mit Ihrem Unternehmen

Die Konfiguration von Veeam enthält verschiedene Komponenten und extrem komplexe Größenberechnungen für Komponenten wie Proxyserver. Veritas NetBackup skaliert von Hunderten auf Tausende von VMs ohne die Verwendung mehrerer Domänen und bietet eine bessere Leistung bei gleichzeitiger Erfüllung anspruchsvoller RPO- und RTO-SLAs. In Kombination mit der Veritas Resiliency Platform unterstützt Veritas NetBackup die Service-Level-Ziele von Business Services in physischen und virtuellen Infrastrukturen.

Flexible, auf Ihre Ansprüche zugeschnittene Bereitstellungsmodelle

Als reine Softwarelösung ist Veeam auf das Windows-Betriebssystem beschränkt. Dies stellt die Kunden vor 5 Herausforderungen: 1) Komplexes Bereitstellungsdesign. 2) Höhere TCO für Infrastrukturanforderungen. 3) Sicherheitsverhärtung der Infrastrukturen. 4) Patches & Upgrades von Windows auf mehreren VMs. 5) Ausweitung komplexer Skalierbarkeitsrichtlinien. Veritas NetBackup ist in mehreren Formfaktoren verfügbar, einschließlich Software, virtuellen Appliances und hochskalierbaren integrierten Appliances – und bietet Kunden Verbrauchsoptionen, flexible Bereitstellungsmodelle und die Auswahl des Betriebssystems.

 

Unkomplizierte Backups in die Cloud

Laut einer kürzlich durchgeführten Studie zur Lage rund um die Hybrid Cloud verwenden heutzutage 23 % der Unternehmen vier oder mehr Cloud-Infrastrukturplattformen. Aus diesem Grund mag es Sie vielleicht überraschen, dass sich Veeam-Lösungen nicht direkt in Public Clouds integrieren lassen. NetBackup lässt sich mit nur einem Mausklick in die Cloud-Speicher von mehr als 40 großen Cloud-Anbietern, darunter Microsoft Azure, Amazon Web Services, Google Cloud Platform und andere, integrieren.

Deduplizierung mit einem Reduktionsverhältnis von bis zu 50:1

Das Deduplizierungsverhältnis von Veeam ist 3:1 mit Komprimierung und ohne Appliance zur Deduplizierung. Veeam unterstützt nur Deduplizierung mit fester Länge und empfiehlt in vielen Fällen eine Deduplizierungs-Appliance von Drittanbietern für die globale Deduplizierung, was erhebliche Kosten und Komplexität verursacht. NetBackup verfügt über echte globale End-to-End-Deduplizierungen auf Blockebene in virtuellen, physischen und Cloud-Bereichen, die weniger Back-End-Speicher erfordern und gleichzeitig die Backup- und Wiederherstellungsleistung verbessern.

 

Sie können nur das schützen, was Sie auch sehen

Angesichts der Tatsache, dass mehr als 30 % der Kundendaten in Unternehmen als redundant, veraltet oder irrelevant gelten, ist der Einblick in Ihre Daten der Schlüssel. Als einheitliche und für jeden Workload geeignete Datensicherungslösung bietet NetBackup mehr als nur Backup und Wiederherstellung und liefert detaillierte Informationen zu Ihren Daten. Diese Daten werden durch die Veritas Information Studio-Datenvisualisierung zum Leben erweckt – so können Sie Risikobereiche, Werte oder Abfälle schnell identifizieren. Einzellösungen für Backup und Wiederherstellung wie die Lösungen von Veeam können die stetig wachsenden Anforderungen an moderne Datentransparenz und fortschrittliches Datenmanagement nicht erfüllen.

Automatisierte DR mit geringeren Kosten

Veeam Availability Orchestrator konzentriert sich auf die VMware-Infrastruktur und unterstützt keine anderen Hypervisoren oder Speicher-Array-Replikationen. Zudem müssen Veeam-Kunden komplexe Skripterstellung oder manuelle Schritte für die DR-Orchestrierung in Kauf nehmen. Die intelligente, auf Richtlinien basierende Datensicherung von Veritas NetBackup automatisiert die Asset-Erkennung und lässt sich mit der Veritas Resiliency Platform integrieren, um die Wiederherstellung der Geschäftsprozesse des Kunden nach einem Systemausfall mit einem einzigen Klick zu ermöglichen. Darüber hinaus bietet NetBackup CloudCatalyst nahtlose automatisierte Cloud-Replikation und DR für Workloads und NetBackup-Infrastruktur zu geringeren Kosten und Management-Overhead. Veritas Flex Appliances bieten automatisierte Aktiv-Aktiv-Hochverfügbarkeit für Business Continuity.